Festivals 2016 ido – Orgelfestival: Orient trifft Okzident

Bach & indischer Tempeltanz mit Caroline Gebert-Khan (Performance) und Bernadetta Sunavská (org)

Was

Oper & Klassik

Wann

Redaktion

Wenn Orgel auf Beatles trifft, drängt sich das Bild des lächelnden Alleinunterhalters ja quasi auf. Deutlich pompöser und professioneller geht es allerdings bei „Let it pipe“ zu, eines von 80 Konzerten im Rahmen des 11. Internationalen Düsseldorfer...[mehr]

Veranstalterinformationen

„Ich lobe den Tanz. O Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen!“ Dieser Satz stammt aus der Feder des Augustinus von Hippo, einem der wichtigsten Kirchenlehrer und Philosophen zwischen Spätantike und Mittelalter. Das Gedicht inspirierte die deutsch-indische Tänzerin Caroline Gebert-Khan ihre unterschiedlichen kulturellen Wurzeln in einem außergewöhnlichen Programm zu vereinen. Sie ist eine international bekannte Meisterin des indischen Bharata Natyam, einem der acht klassischen Tanzstile in Indien und einem der anspruchsvollsten. Er hat seinen Ursprung in der südindischen Tempelkultur. – Diesen klassischen indischen Tempeltanz, den sie seit ihrer frühesten Kindheit praktiziert, adaptiert sie nun auf die Musik von Johann S. Bach, einem der bedeutendsten Komponisten der Kirchenmusik. – Instrumental wird sie von der renommierten slowakischen Organistin Bernadetta Šuňavská begleitet.

Location

St. Andreas Kirche
Andreasstr. 27
40213 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

ido – Orgelfestival

Die Veranstaltung Orient trifft Okzident gehört zu der Veranstaltungsreihe ido – Orgelfestival.
Das Programm von ido – Orgelfestival anzeigen