Big Bang Spezial

u. a. mit den Düsseldorfer Symphonikern, dem Jugendsinfonieorchester der Tonhalle und Solisten, Werke von Beethoven u. a.

Was

Oper & Klassik

Wann

Veranstalterinformationen

JUBILÄUMSKONZERT „10 JAHRE RHAPSODY IN SCHOOL“ – DÜSSELDORFER SYMPHONIKER JUGENDSINFONIEORCHESTER (JSO) DER TONHALLE DÜSSELDORF ERIK SCHUMANN Violine SHARON KAM Klarinette HERBERT SCHUCH Klavier JESKO SIRVEND Dirigent SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER DES HUMBOLDT-GYMNASIUMS Moderation VAN BEETHOVEN Ouvertüre zu „Egmont“ f-Moll op.84 BEETHOVEN Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61, 3. Satz VON WEBER Konzert für Klarinette und Orchester f-Moll op. 73, 2. und 3. Satz GERSHWIN Rhapsody in Blue Big Bang Spezial – Rhapsody in Concert Seit 10 Jahren begeistert das Education-Projekt „Rhapsody in School“ deutschlandweit junge Menschen aller Altersgruppen nachhaltig für klassische Musik. Zum Jubiläum der Bildungsinitiative veranstalten die Düsseldorfer Symphoniker mit dem Jugendsinfonieorchester der Tonhalle Düsseldorf und den Solisten Erik Schumann, Sharon kam und Herbert Schuch am 28. September ein großes Familienkonzert. Unter der Leitung des Dirigenten Jesko Sirvend stehen Werke von Beethoven, Weber und Gershwin auf dem Programm, Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymnasiums moderieren den Konzertabend. Karten kosten 12,- Euro, ermäßigte Karten für Schüler und Studenten sind für fünf bzw. zehn Euro erhältlich. Rhapsody in School ist eine Initiative von SpitzenmusikerInnen der Klassik, die sich an alle Kinder und Jugendlichen wendet – unabhängig von ihrer sozialen Herkunft und Bildung. Seit 2005 vermittelt Rhapsody in School in ganz Deutschland Musiker an allgemeinbildende Schulen. Mit mehr als 300 engagierten KünstlerInnen wurden bisher mehr als 1.000 Schulen und mehr als 33.000 SchülerInnen erreicht.

Location

Tonhalle
Ehrenhof 1
40479 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER