Abdelkarim: Zwischen Ghetto und Germanen

Was

Comedy & Co.

Wann

Veranstalterinformationen

Abdelkarim ist Marokkaner, geboren und aufgewachsen in der Bielefelder Bronx. In seinem Programm „Zwischen Ghetto und Germanen“ erzählt er authentisch und selbstironisch Geschichten aus seinem Leben. Das geht bei ihm ganz ohne vordergründige Gags, und es macht ihm sichtlich Spaß, Klischees gegen den Strich zu bürsten. Was passiert, wenn man als Marokkaner freiwillig einen Polizisten anspricht? Und was passiert, wenn man als Marokkaner mit Vollbart einen NPD-Stand besucht? Und wie lange kann man eigentlich am Stück chillen? Fragen, auf die Abdelkarim die passenden Antworten weiß. Sein rasanter Aufstieg auf den Comedybühnen und in den renommierten Kabaretttheatern gleichermaßen brachte ihm Auszeichnungen ein wie den Hölzernen Stuttgarter Besen und den Jurypreis der Wühlmäuse in Berlin. Seit Anfang 2013 moderiert er seine erste eigene Sendungsreihe auf EinPlus, die „StandUpMigranten". Abdelkarim ist trotz seiner noch jungen Karriere bereits Stammgast in fast allen bekannten Kabarett- und Comedysendungen im TV und Radio. Ein Leben zwischen „Ghetto und Germanen", wie es komischer kaum sein könnte – von der Sonne Marokkos geküsst, dem Bielefelder Ghetto inspiriert und mit Deutscher Präzision (zumindest was seine Beobachtungsgabe betrifft…) vorgetragen!

Location

zakk
Fichtenstr. 40
40233 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER