Richard David Precht

Vortragsreihe

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Drei große Vorträge hält Richard David Precht im Schauspielhaus am Gustaf-Gründgens-Platz und widmet sich darin den wichtigsten gesellschaftlichen Herausforderungen der näheren Zukunft. Zum Auftakt der Vortragsreihe spricht er am 5.11. unter dem Titel »Vielleicht nicht mehr für Geld« über die Zukunft der Arbeit. Dabei stellt der prominente Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens das Prinzip des »Verdienstes« ganz grundsätzlich zur Disposition und geht davon aus, dass wir zwar auch in Zukunft arbeiten werden, nur möglicherweise nicht mehr für Geld. Voraussetzung für einen notwendigen Umbau der Leistungsgesellschaft ist dabei ein neues, umfassenderes Verständnis von Bildung. »Die Förderung der Lust am Denken« ist das Thema seines zweiten Vortrags am 26.11., am 17.12. spricht Richard David Precht über »Über Geschichten und Pläne – Die Zukunft der Gesellschaft«. Der in Düsseldorf lebende Philosoph und Autor Richard David Precht stellt wortgewaltig und streitbar scheinbar Selbstverständliches infrage.

Location

Schauspielhaus
Gustaf-Gründgens-Platz 1
40211 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER