Klaus Hoffmann

am Flügel: Hawo Bleich

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Es gibt sie, die leisen Zeichen, – ich sah sie in den Augen eines Fremden, – ich las sie an einer zerstörten Wand irgendwo unterwegs, – fand sie unter den Worten eines Typen, – der seine Sprache nicht mehr kannte. – Im Vorbeigehen, im Augenblick -- – es war nichts Befremdliches, – es war nur menschlich, – es waren nur ein paar Zeichen. – Wir müssen wach sein, müssen sehen. – Jeden Tag das Licht und was die Morgenröte bringt, – in einem Kinderlachen, in den Augen eines Fremden. – Täglich hören, was der Morgenvogel singt -- – da sind so viele leise Zeichen, – sie stehen für Leben, für Liebe, für Hoffnung ein Riß in den Steinen, zum Herzerweichen. – Es gibt sie, die Zeichen.

Location

Savoy
Graf-Adolf-Str. 47
40210 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER