Eyes on Japan: Feinde / Brüder: Deutsche Kriegsgefangene in Japan

Dokumentarfilm von Brigitte Krause, dOmjU / zum Themenabend „100 Jahre Beethovens 9. in Japan“

Was

Und sonst

Wann

Programm

Eyes on Japan

Redaktion

In der Black Box in Düsseldorf zieht traditionell im Januar das fernöstliche Kino ein: Vom 12. bis zum 31. Januar finden zum 12. Mal die Japanischen Filmtage statt. Bei freiem Eintritt werden wieder Klassiker und neue Filme aus der Kinolandschaft Japans...[mehr]

Veranstalterinformationen

Zu Beginn des 1. Weltkriegs 1914 gerieten bei der Auseinandersetzung und Eroberung Tsingtaus im deutschen Pachtgebiet Kiautschou in China mehrere tausend deutsche und verbündete Soldaten in japanische Kriegsgefangenschaft und wurden über Jahre an verschiedenen Orten in Japan interniert. In dem Dokumentarfilm, in dem u.a. Nachkommen einstiger Kriegsgefangener und Wissenschaftler zu Wort kommen, zeigt die Regisseurin Brigitte Krause am Beispiel des Kriegsgefangenenlagers Bandô (Präfektur Tokushima), dass dank der Initiative der Gefangenen und aufgrund der Unterstützung durch die Lagerleitung ein reges Kulturleben und sogar ein Austausch mit Einheimischen zustande kam, durch den Feinde zu Brüdern wurden. In eben diesem Lager Bandô wurde 1918, vor 100 Jahren, erstmals Beethovens 9. Symphonie vollständig in Japan aufgeführt. – Mit Einführungsvortrag.

Location

Black Box Kino
Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Eyes on Japan

Die Veranstaltung Feinde / Brüder: Deutsche Kriegsgefangene in Japan gehört zu der Veranstaltungsreihe Eyes on Japan.
Das Programm von Eyes on Japan anzeigen