Die drei großen Düsseldorfer

Heinrich Heine, Felix Mendelssohn und Robert Schumann, Literaturdinner

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Zum Vier-Gänge-Menü werden mit Klaviermusik von Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann musikalische Genüsse sowie scharfzüngige Beobachtungen Heinrich Heines zur Musikszene kredenzt. – Als „wundermächtigen Knaben“ erlebt der Autor den jungen Mendelssohn 1822, in Paris äußert er sich später kritisch über den „hochgefeyerten Landsmann“. Von der frühen Begegnung des jungen Schumann mit dem großen Schriftsteller 1828 ist ebenso die Rede wie von unglücklicher Dichterliebe und unterschiedlichsten Düsseldorf-Bezügen. – Der Abend geht den Spuren der vielfältigen Beziehungen nach. – Moderation und Rezitation: Dr. Karin Füllner und Dr. Ursula Roth Am Flügel: Helmut Götzinger

Location

Maxhaus
Schulstr. 11
40213 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER