Das Mottenprinzip

Lesung mit Regina Ray, musikalische Begleitung: Mario Triska (v)

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

REGINA RAY liest aus ihrem Roman „Das Mottenprinzip“, der 2015 in Drau-padi Verlag, Heidelberg, erschien. Musikalisch begleitet wird die Lesung vom Geiger Mario Triska. DAS MOTTENPRINZIP beleuchtet eine Dreiecksbeziehung, unterwegs in Indien, für die Hauptfigur eine Zeit der Entscheidungsfindung zwischen zwei Männern, einem Schweizer Künstler und einem indischen Intellektuellen. Sie reist in ein abgelegenes und durch Rebellen und Regierung verunsichertes Stammesgebiet. Deren Bewohner leben ein besonderes gesellschaftliches Modell: Jugendliche üben Selbständigkeit, Verantwortung und freie Liebe in ihren traditionellen Jugendhäusern. REGINA RAY lebt in Düsseldorf. Sie veröffentlichte neben ihrem Roman auch Lyrik und Erzählungen, sowie Kulturfeatures und Buchbesprechungen für den Rundfunk. REGINA RAY ist außerdem Lehrerin, Sprech- und Stimmtrainerin und war Vorsitzende des Verbands Deutscher Schriftsteller der Region Düsseldorf. Sie arbeitete in unterschiedlichen Zusammenhängen mit den Goethe Institu-ten in Kalkutta und Mumbai, mit dem Museum Kunstpalast und dem Litera-turbüro NRW zusammen.

Location

LVR-Klinikum (Sozialzentrum)
Bergische Landstr. 2
40629 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER