Eyes on Japan: Ascent

Spielfilm von Fiona Tan, anschließend Gespräch mit der Regisseurin, Moderation: Cis Bierinckx / auf Englisch

Was

Und sonst

Wann

Programm

Eyes on Japan

Redaktion

In der Black Box in Düsseldorf zieht traditionell im Januar das fernöstliche Kino ein: Vom 12. bis zum 31. Januar finden zum 12. Mal die Japanischen Filmtage statt. Bei freiem Eintritt werden wieder Klassiker und neue Filme aus der Kinolandschaft Japans...[mehr]

Veranstalterinformationen

Künstlerisch eindrucksvollen Bildmontage der in Amsterdam ansässige Fotografin, Filmmacherin und Videokünstlerin Fiona Tan, erstellt aus rund 4.500 Darstellungen des Fuji-san und mit einer Geschichte unterlegt, die aus dem Off erzählt wird Fiona Tan, die 2009 die Niederlande auf der Biennale in Venedig vertrat, hat in Kooperation mit dem Izu Photo Museum, dessen Fotosammlung sie nutzen durfte, die Bilder zu einem Porträt der Besteigung des als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannten, mit 3776 m höchsten Berges in Japan zusammengefügt. „Ascent“ ist ihr zweiter Feature Film, der bereits auf mehreren Filmfestivals weltweit gezeigt wurde. – Englische Fassung mit japanischen O-Tönen. – Im Anschluss an die Vorführung Gespräch mit der Regisseurin (in englischer Sprache); Moderator: Cis Bierinckx (Internationaler Filmkritiker und -kurator)

Location

Black Box Kino
Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Eyes on Japan

Die Veranstaltung Ascent gehört zu der Veranstaltungsreihe Eyes on Japan.
Das Programm von Eyes on Japan anzeigen