Emscher-Renaturierung

Vortrag von Klaus-Dieter Tesch & Paul Brogt (Verein „Menschen an der Emscher“)

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Puh, wie das mieft – vor rund 30 Jahren stank die Emscher noch zum Himmel. Muss das sein? Das fragten sich einige „Menschen an der Emscher“ und gründeten den gleichnamigen Verein. Er wollte mithilfe von Verwaltung, Politik und der Emscher-Genossenschaft Abhilfe schaffen. – Der Verein will Öffentlichkeit herstellen und die Menschen über die Emscher informieren. Die Mitglieder des Vereins sprechen aber auch mit Menschen, die schon lange an der Emscher wohnen und Geschichten aus vergangenen Tagen erzählen können. Auf Radtouren, die der Verein jährlich organisiert, wird den Teilnehmern der Emscherraum nahegebracht. – Die Wasserqualität hat sich nachhaltig positiv durch die Inbetriebnahme der Kläranlage Deusen verändert. Die noch notwendigen Schritte, wie der Aufbau des Emscherkanals, der Regenwasserbehandlung und die Gewässerumgestaltung begleitet der Verein nach besten Kräften, um die gewonnenen Informationen an Interessierte weiter zu geben. Auf Versammlungen, Informationsveranstaltungen und Exkursionen werden Belange rund um das Thema „Wasser“ behandelt. – Der ursprüngliche Ansatz, die Geruchsbelästigung zu beseitigen, ist neuen Anforderungen gewichen, die den Meideraum beseitigen und einen Fluss hervorbringen sollen, der den Wasser-Rahmen-Richtlinien genügt. – Dem Verein „Menschen an der Emscher“ sind zwei Siedlervereine angeschlossen. Es besteht eine Zusammenarbeit mit dem Förderverein Landeswasserschau sowie eine Verbindung zur Initiative „Fluss-Stadt-Land“. Seit Kurzem steht auch der NABU Dortmund als starker Partner an der Seite des Vereins. – Wer sich für die Emscher-Renaturierung interessiert, ist am 15. November um 19 Uhr zu einem Vortrag des Vereins in die Erlöserkirche eingeladen. Der erste Vorsitzende Klaus-Dieter Tesch und Paul Brogt, zweiter Vorsitzender, sind die Referenten. Für Fragen rund um das Thema stehen sie im Anschluss gerne zu Verfügung.

Location

Erlöserkirche
Freiheitstr. 18
44581 Castrop-Rauxel

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Was ist am 15.11. in Castrop-Rauxel los?