Beethovenfest: Trio-Variationen

Werke von Beethoven, Schubert mit Veronika Eberle (v), Andreas Brantelid (vc), Shai Wosner (p)

Was

Oper & Klassik

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Beethovenfest

Veranstalterinformationen

Die drei Musiker haben die Programme für den internationalen Spitzennachwuchs mit Bravour durchlaufen: Sie waren »Junge Wilde« (Konzerthaus Dortmund), »New Generation Artists« (BBC) oder »Rising Stars« (ECHO), um nur einige zu nennen. Mit berechtigtem Selbstbewusstsein stehen Veronika Eberle, Andreas Brantelid und Shai Wosner nun auf eigenen Füßen und präsentieren ein durchdachtes Programm, bei dem sich Beethoven und Schubert die Hand reichen. Die erste Hälfte gehört Beethoven, mit den »Zauberflöten«-Variationen (»Ein Mädchen oder Weibchen«) und der kapriziösen G-Dur-Violinsonate. Schubert hingegen ist mit seinem monumentalen Es-Dur-Trio vertreten, dessen revolutionäre Neuartigkeit Schumann einst an eine »zürnende Himmelserscheinung« denken ließ.

Location

Beethoven-Haus
Bonngasse 24–26
53111 Bonn

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Beethovenfest

Die Veranstaltung Trio-Variationen gehört zu der Veranstaltungsreihe Beethovenfest.
Das Programm von Beethovenfest anzeigen

Aus der Rubrik Oper & Klassik am 23.09.