Jazzfestbonn

Doppelkonzert mit Kurt Rosenwinkel + Hildegard Lernt Fliegen

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

„Kurt Rosenwinkel – Bandit 65“ Kurt Rosenwinkel gilt derzeit als einer der einflussreichsten Gitarristen seiner Generation. Seine glühenden Soli und sein bemerkenswert rhythmisches Wechselspiel mit anderen Instrumentalisten wurden zum Markenzeichen des US-amerikanischen Jazzmusikers. Das Trio Bandit 65 ist das Power-Projekt von Rosenwinkel, gemeinsam mit Gintas Janusonis und Tim Motzer erschafft er auf höchst künstlerische Art und Weise einen neuen Sound zwischen Elektronik, Jazz und Rock. Mit großem Spaß an der Improvisation und mit ihrem telepathischen Zusammenspiel schaffen sie mehrdimensionale Klanglandschaften von grenzen- loser Weite und atemraubender Virtuosität. Faszinierend! // „Hildegard Lernt Fliegen“ Hildegard Lernt Fliegen ist keine Band, – sondern ein tonaler Sturm. Die Konzerte der Schweizer Band sind ein theatrali- scher Anschlag auf das Musikverständ- nis, denn Bandkopf Andreas Schaerer lässt seine sprudelnde Fantasie mit Voll- gas aufs Publikum los. Das namenlose Debütalbum schlug europaweit ein, der Nachfolger ebenso, und nun geht die Band mit ihrer dritten CD The fundamental rhythm of unpolished brains auf Tour. Mit ihrer Mischung aus Jazzrock, Tarantella, – Zirkus-Blues, Swing und Oper lassen die sechs Musiker allzu bekannte Konven- tionen hinter sich und geben eine künstlerische Ermutigung zum Loslassen und Abheben. Eine erfrischende Gruppe, ein famoses Chaos.

Location

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

Weitere Termine

  • Leider sind uns keine aktuellen Termine der Veranstaltungsreihe Jazzfestbonn bekannt.
  • Falls dies ein Fehler ist, wenden Sie sich bitte per E-Mail (terminator@coolibri.de), Post oder Fax an unsere Terminatoren.

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Aus der Rubrik Konzerte am 20.05.