Beethovenfest: Der große Mann

Werke von Méhul, Beethoven mit Chantal Santon (Sopran), Caroline Meng (Mezzosopran), Artavazd Sargsyan (Tenor), Tomislav Lavoie (Bass), Vlaams Radio Koor u. a.

Was

Oper & Klassik

Wann

Programm

Beethovenfest

Veranstalterinformationen

Für beide Komponisten war Napoleon von immenser Bedeutung: Für Étienne-Nicolas Méhul, den führenden Komponisten der Französischen Revolution, war er ein Freund und Förderer; für Beethoven hingegen eine fast mythische Identifikationsfigur – solange er für die Ideale der Revolution stand. Wie sich die jeweilige Haltung der beiden Komponisten auf ihre Werke auswirkte, führen François- Xavier Roth und sein Originalklang-Ensemble Les Siècles eindrucksvoll vor. Sie stellen Méhuls aufwendig besetzte »Messe solennelle«, komponiert für die Kaiserkrönung, der Beethovenschen »Schicksals-Symphonie« gegenüber, deren hymnisches Finale ohne Napoleon kaum denkbar wäre. »Die Politik ist das Schicksal« hat Napoleon in seinem Gespräch mit Goethe gesagt. Méhuls Werk geriet in Vergessenheit, Beethovens Fünfte lebt.

Location

Beethovenhalle
Wachsbleiche 16
53111 Bonn

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Beethovenfest

Die Veranstaltung Der große Mann gehört zu der Veranstaltungsreihe Beethovenfest.
Das Programm von Beethovenfest anzeigen

Aus der Rubrik Oper & Klassik am 01.10.