Campiello

nach Carlo Goldoni

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Das neue Sommertheater am Heimatmuseum in Bonn Beuel ist eine Kooperation der Alanus Hochschule, der Brotfabrik Bühne und des Heimatmuseums, die jährlich eine Produktion im Spätsommer im historischen Innenhof des Museums zeigt. In diesem Jahr steht ein Klassiker in modernem Gewand auf der Bühne: Campiello nach Carlo Goldoni. „Wir freuen uns sehr, dass aus dem Pilotprojekt Ein Sommernachtstraum von 2016 nun ein neues Sommertheater im Heimatmuseum Beuel entstanden ist. Mit dem Freilichttheater wird hoffentlich ein erfolgreiches, neues Format in der Bonner Theaterszene entstehen“, sagt Olaf Sabelus, Veranstaltungsorganisator des Fachgebiets Schauspiel. „Der historische Ort mit dem ältesten Fachwerkhaus Beuels und seinem entzückend historischen Ambiente ist wie geschaffen fürCampiello, was übersetzt „kleiner Platz“ bedeutet.“ In der Inszenierung des ausgewiesenen Commedia dell‘arte Experten Michael Schwarzmann wird diese Ursprungsform des europäischen Theaters zu neuem Leben erweckt. Vom klassischen Maskenspiel und clownesken Einlagen (Lazzi) über Gesang und akrobatischen Auseinandersetzungen bis hin zu viel Wortwitz und derbem Stegreiftheater ist alles zu finden.

Location

Heimatmuseum Beuel
Wagnergasse 2–4
53225 Bonn

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Aus der Rubrik Theater & Tanz am 31.08.

Was ist am 31.08. in Bonn los?