Wattenscheid vor 50 Jahren

Vortrag von Andreas Halwer

Was

Vortrag & Lesung

Wann

Veranstalterinformationen

Das Jahr 1966 steht im Zeichen der wirtschaftlichen Umstrukturierung. Gleichzeitig wird die Innenstadt umgestaltet. Der Rat der Stadt unternimmt eine Studienfahrt nach Berlin und informiert sich dort über die Stadtplanung und Industrieansiedlung. Dort beschließen die Ratsmitglieder den Namen Berliner Straße für die neue Nord-Süd-Verbindung. Horten eröffnet sein großes Kaufhaus am Alten Markt und Aldi zieht es in die Innenstadt. Die neu erbaute Kirche St. Marien in Höntrop wird konsekriert, die Friedenskirche in der City umgestaltet. Neue Schulen und Sportstätten werden gebaut. Diese und andere Ereignisse werden in einem bebilderten und durch kurze Filme ergänzten Vortrag erläutert.

Location

Gertrudis-Center
Alter Markt 1
44866 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER