Verhalten ohne Verantwortung

Vortrag von Lukas Brand über die Moral künstlicher Intelligenzen

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Künstliche Intelligenz (KI) bestimmt bereits jetzt unseren Alltag. Sie steckt in unseren Handys, in Amazon, Netflix und Google. KI erkennt Krebszellen, spielt Schach und Poker besser als alle Menschen. Schon längst könnte KI auch unser Auto sicher durch den Straßenverkehr steuern. Wir übertragen künstlich intelligenten Maschinen zunehmend Autonomie. Damit steigt aber auch die Wahrscheinlichkeit, dass diese künstlichen Agenten moralische Probleme lösen müssen. Wie lassen sich KI-Systeme entwickeln, die zur autonomen Lösung moralischer Probleme in der Lage sind? Welche ethische Theorie lässt sich auf künstliche Agenten anwenden? Und welche Rolle spielt dabei der Versuch, menschliches Verhalten mit Hilfe eines künstlichen Gehirns zu simulieren?

Location

Universitätsbibliothek
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER