Traumzeit

musikalische Reise zu den Sternen

Was

Musical & Show

Wann

Redaktion

In der Mythologie der Aborigines ist die Traumzeit ein spirituelles Gewebe mit Regenbogenschlange, mythischem Känguru und unsterblichen Seelen. Im Ruhrgebiet versteht man unter Traumzeit ein mit mindestens genauso vielen Möglichkeiten zum Eskapismus ausgestattetes Festival für Musik zwischen Nische und Mainstream.

Veranstalterinformationen

Wir zeigen Ihnen das Weltall von seiner schönsten Seite, stimmungsvoll begleitet von der wundervollen Musik bekannter Komponisten der Klassik. Die atemberaubenden Aufnahmen, die eindrucksvoll die gesamte Planetariumskuppel ausfüllen, wurden vom Hubble Weltraumteleskop und von den großen Sternwarten in der Atacamawüste Chiles aufgenommen. Das samtschwarze Sternenfirmament bildet den angemessenen Rahmen für diese beeindruckenden Bilder. Sehen Sie hautnah riesige, farbenprächtige Gaswolken, in denen neue Sterne geboren werden, die bizarr geformten Überreste explodierter oder erloschener Sterne, ferne Galaxien, die wirbelnden, gigantischen Feuerrädern gleich, vor der Kulisse eines sich grenzenlos ausdehnenden Universums majestätisch rotieren. Fühlen Sie sich von Raum und Zeit befreit und genießen Sie Kompositionen von J. S. Bach, Händel, Vivaldi, Mozart, Beethoven, Rachmaninov, Bizet, Debussy und Ravel inmitten des Weltalls. Traumhaft schöne Musik zu traumhaft schönen Bildern.

Location

Zeiss-Planetarium
Castroper Str. 67
44791 Bochum

Weitere Termine

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER