Sonnenaufgangsautomat

performative Installation der Scheinzeitmenschen

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Die performative Installation „Sonnenaufgangsautomat“ ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit Sonnenaufgängen sowohl auf der Ebene des physikalischen Lichtphänomens und seiner künstlichen Reproduzierbarkeit als auch auf jener der persönlichen Bedeutungen. Gemeinsam mit sieben Mitwirkenden nähern wir uns dem Lichtphänomen unter anderem aus physikalischer, kultureller, beruflicher, technischer oder spiritueller Perspektive. In einer Box, ähnlich einem Fotoautomaten, sind Sonnenaufgänge der Mitwirkenden aus aller Welt zu erleben – übersetzt in Lichtstimmungen und verknüpft mit Erzählungen der Sonnenaufgangspat*innen über ihre individuellen (Be-)Deutungen des Lichtereignisses. Im Experiment, das alltägliche Phänomen auf ungewohnte Art und Weise erfahrbar zu machen, setzten die scheinzeitmenschen ihre Beschäftigung mit verschiedenen Wahrnehmungsmöglichkeiten von Licht in künstlerisch-technischen Anordnungen fort.

Location

Bahnhof Langendreer
Wallbaumweg 108
44894 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER