Science Made Simple & Physikanten

Wissenschaftsshow

Was

Musical & Show

Wann

Redaktion

Zum zweiten Mal verwandelt sich das Ruhrgebiet am 30. September in eine Wissensmetropole: Die WissensNacht Ruhr will mit spannenden Formaten und Programmpunkten beweisen, welchen zentralen Stellenwert Forschung in der Region hat und wiespannend das eigene Entdecken und Erleben sein kann.

Veranstalterinformationen

Das Ruhrgebiet - ein Forschungslabor. An fünf zentralen Orten - Hochschule Ruhr West in Mülheim, Haus der Technik in Essen, Wissenschaftspark Gelsenkirchen, Dortmunder U und Blue Square Bochum - stellen Wissenschaftler/innen aus allen denkbaren Disziplinen ihre Arbeit und Forschungsprojekte vor. Eine Entdecker-Tour von 16 – 22 Uhr … … und abends dann die große Abschluss-Gala: eine Wissen- & Wissenschaftsshow mit zwei international gefeierten Edutainment-Acts: – SCIENCE MADE SIMPLE aus England präsentieren Kompliziertes einfach, aber nie banal, voller Komik, ohne Klamauk, very british eben (man könnte fast immer noch sagen: europäisch). Seit Jahren jettet die Truppe um die Welt - Shows in New York, London, Peking, Tokio, Dubai … - und verwandelt trockenste Materie in beste Unterhaltung. Im Ruhrgebiet allerdings waren sie - obwohl mehrfach ausgezeichnet mit ihrer Show - noch nie, und eben hier werden sie ihr neues Konzept entwickeln und erstmals präsentieren: Diese WissensWeltPremiere verbindet, das dürfen wir hier schon mal verraten, theatralische Elemente, spektakuläre Lichtprojektionen, sie bezieht das Publikum ein, die Inszenierung greift über, der Kirchenraum wird zum Labor. – Die PHYSIKANTEN, das 20-köpfige Team aus Physikern, Comedians, Musikern und Schauspielern, ebenfalls seit Jahren europaweit unterwegs, verwischt scheinbar die Grenze zur Magie - Licht wird hörbar? Derlei wundersamen Dinge geschehen. Marcus Weber, Gründer und Kopf der Physikanten, ist sich sicher, der Abend in der Christuskirche zusammen mit Science made Simple wird „glamourös wie Variete, witzig wie Comedy und packend wie ein Fußball-Finale“. Und die Regionaldirektorin des Regionalverbandes Ruhr (RVR), Carola Geiß-Netthövel: „Wir freuen uns, eine solch spektakuläre Wissenschafts-Show zu präsentieren, mit Akteuren, die weltweit bereits eine Million Zuschauer begeistert hat.“ – Wir freuen uns mit: Wissen heißt, nicht alles zu glauben, Glauben heißt, nicht alles zu wissen - so funktionieren die richtig guten Shows.

Location

Christuskirche
Platz des Europäischen Versprechens 1
44787 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER