Romeo und Julia

Tragödie von Shakespeare

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Gewalt auf den Straßen, marodierende Bürgerwehren, verfeindete Clans: Verona ist ein hartes Pflaster. Würde Prinz Escalus nicht den Deckel draufhalten, hätten sich die Familien der Capulets und Montagues schon längst gegenseitig ausgelöscht. Romeo, Sohn des Oberhaupts der Montagues, ist zwar etwas friedfertiger als die anderen, aber auch er spielt gerne mit dem Feuer. Maskiert dringt er in eine Party der Capulets ein. Dort trifft er auf Julia: Peng! Liebe auf den ersten Blick. Aber natürlich ist Julia keine andere als die Tochter des Capulet-Bosses. Außerdem ist sie schon Paris, dem Sohn von Prinz Escalus, versprochen. Schlechte Aussichten also für die jungen Liebenden. Als dann auch noch Mercutio, Romeos bester Freund, von Julias Cousin Tybalt im Duell getötet wird und Romeo seinerseits Tybalt tötet, hilft nur noch eins: Hochzeit und Flucht ins Ausland. Pater Lorenzo hat einen todsicheren Plan, wie er dem jungen Paar dabei helfen kann. Leider geht er nicht ganz auf. Aber wenigstens die verfeindeten Bosse geben sich am Ende über den Leichen die Hand. Marius von Mayenburg zeigt das berühmteste Liebespaar der Weltgeschichte in Bochum in einer eigenen Neuübersetzung aus ungewohnter Perspektive.

Location

Schauspielhaus
Königsallee 15
44789 Bochum

Weitere Termine

  • Leider sind uns keine aktuellen Termine der Veranstaltungsreihe Romeo und Julia bekannt.
  • Falls dies ein Fehler ist, wenden Sie sich bitte per E-Mail (terminator@coolibri.de), Post oder Fax an unsere Terminatoren.

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER