Miriam Bryant

Pop, Soul

Was

Konzerte

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Als schwedische Adele wird die 21-jährige Soul-Pop-Sängerin gefeiert. Mit ihrem Song „Finders Keepers“ zeigt sie nicht nur eine Riesenstimme, sondern auch beachtliches Songwritertalent.

Veranstalterinformationen

MIRIAM BRYANT "The best of three worlds". Die 21-jährige MIRIAM BRYANT ist das glückliche Ergebnis einer ungewöhnlichen Liebe zwischen einem englischen Bäcker und einer finnischen Lehrerin und wuchs im schwedischen Göteborg mit dem Besten aus gleich drei Welten auf: Das musikalische Erbe ihres britischen Vaters vermischte sich in Schweden, dem Mutterland des Pop, mit der Melancholie ihrer finnischen Mutter. Im November 2011 reiste MIRIAM aus Südschweden in eine Stadt weit im Norden in ein kleines Studio und schrieb zusammen mit einem Freund drei Songs. Zum ersten Mal versuchte sich MIRIAM am Verfassen eines eigenen Songs und das Ergebnis war und ist erstaunlich. Nur knapp 4 Monate später erschien ihre Debüt-Single "Finders Keepers" und erweckte nicht nur das Interesse der Fans, sondern auch das aller großen Plattenfirmen, die von diesem fantastischen Stück Musik und der faszinierenden Stimme dahinter begeistert waren. MIRIAM verbindet Tradition mit Weltgewandtheit in einem aufregenden Mix, in dem eine moderne Produktion auf eine große Stimme trifft und auf bescheidene Art um die Aufmerksamkeit des Zuhörers buhlt. Wie in einem David Lynch-Film stehen sich der blaue Himmel und die dunkle Seite Miriams in einer niemals langweilenden emotionalen Verknüpfung gegenüber. MIRIAM ist eine moderne junge Frau mit Ecken und Kanten, die sich textlich und musikalisch mit der Komplexität der Welt, in der wir leben, mit offenen Augen und wachem Verstand auseinandersetzt. Im späten Frühjahr 2012 unterzeichnete MIRIAM einen weltweiten Plattenvertrag mit EMI Music Germany. All das nach einer nur knapp 8 Monate langen Karriere als Künstlerin.

Location

Zeche
Prinz-Regent-Str. 50–60
44795 Bochum
Datenschutz