Japan-Tage

mit Vorführungen, J-Pop, Vorträgen u. a.

Was

Und sonst

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Am 21. und 22. Juli starten die dritten Japan-Tage im LSI in Bochum. Die Japan-Tage werden organisiert vom Japanischen Generalkonsulat Düsseldorf und dem Landesspra-cheninstitut. Eingeladen sind alle Interessierte. Der Eintritt ist frei. – ******************************************************************** Zwischen Kimonos und Cosplay-Kostümen *** Ein abwechslungsreiches Programm mit Produktpräsentationen populärer japanischer Unternehmen, Workshops, Vorführungen, J-Pop und weiteren interessanten Vorträgen zu wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Themen erwartet die Besucher und Besucherinnen am Samstag im LSI. – Eine Fashionshow mit einem Mix aus wunderschönen Kimonos und fantastischen Cos-playkostümen – präsentiert bzw. organisiert vom Kimonoclub der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Isabel Walkenhorst – ist zweifelsohne ein Highlight der Japan-Tage im LSI. – ******************************************************************** Trommeln und Kendo *** Die Gruppe Arashi Daiko ("stürmische Trommel") zeigt am Samstag zur Eröffnung des Japan-Tags unter der Leitung von Bernd Heckmann eine beeindruckende Trommel-Performance. In einem anschließenden Workshop können sich die Teilnehmer in die Kunst des Taiko-Trommelns einweihen lassen. – Dr. Sigrun Caspary, Leiterin der Kendo-Abteilung des DJG-TuS-Ruhrtal Witten 1919 e.V., bietet den Gästen des Japan-Tags mit ihrem Team eine imposante Vorführung. – ******************************************************************** Weitere Programmpunkte *** Kein Japan-Tag ohne J-Pop, Cosplay und Manga. Außerdem können die Besuche-rinnen und Besucher sich in einem Origami-Workshop an Kunst des japanischen Pa-pierfaltens versuchen, traditionelle Yukata anprobieren oder sich vom Kamishibai, einem holzgerahmten Papiertheater, in eine andere Welt entführen lassen. Zudem stehen eine Ikebana-Vorführung, Mini-Sprachkurse, Kalligraphie, Karaoke, Brettspiele, Filmvorführungen und Dance Dance Revolution auf dem Programm. Japan-Fans finden hier ein abwechslungsreiches Angebot zum Lauschen, Zuschauen und Mitmachen. ******************************************************************** Vortrag und Podiumsdiskussion *** Eröffnet werden die Japan-Tage am Freitagabend mit dem Vortrag „Zukunft Japan: Die Neu-erfindung einer Ökonomie“ von Prof. Dr. Werner Pascha, Universität Duisburg-Essen, und einer anschließenden Podiumsdiskussion mit japanischen und deutschen Experten aus Wirt-schaft, Unternehmen, Finanzwesen und Technologie.

Location

Landesspracheninstitut (LSI)
Laerholzstr. 84
44801 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER