Gut gegen Nordwind

Actionlesung mit Das Consortium, nach Daniel Glattauer

Was

Vortrag & Lesung

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Britta Diedrich und André Dinter (Hottenlotten, Macbeth, Inklusionsgefahr) lesen die beiden Protagonisten in dieser Geschichte über eine aufkeimende Romanze in den Zeiten des elektronischen Nachrichtenverkehrs und lassen sie gewissermaßen die großen Gefühle in den Anhängen ihrer Mails finden. – Gut gegen Nordwind: – Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und weil sich Emmi von ihm angezogen fühlt, schreibt sie zurück. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, wann es zum ersten persönlichen Treffen kommt, aber diese Frage wühlt beide so sehr auf, dass sie die Antwort lieber noch eine Weile hinauszögern. Außerdem ist Emmi glücklich verheiratet. Und Leo verdaut gerade eine gescheiterte Beziehung. Und überhaupt: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und was, wenn ja? – Alle sieben Wellen: – Wieder liefern sich Leo Leike und Emmi Rothner ein packendes virtuelles Duell und bekommen eine zweite Chance, ihre Beziehung aufzubauen, um so ihr Glück zu finden. – Ist Emmi dafür verantwortlich, dass die beiden nicht zusammenkommen, obwohl sie nach Liebe hungert, oder Leo, der sich aufgrund seiner gescheiterten Beziehungen als gebrochener und zugleich verantwortungsbewusster Mann präsentiert? – Werden Leo und Emmi sich endlich trauen ihre Liebe zu (er)leben? – Diese Fragen schweben über den witzigen, aufmunternden, ernsten und traurigen Gesprächen der beiden Protagonisten.

Location

Thealozzi
Pestalozzistr. 21
44793 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER