Festivals 2016 Ruhrtriennale: Spuren der Freiheit

Performance von/mit Tjerk Ridder

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Programm

Ruhrtriennale

Redaktion

Vom 12. August bis zum 24. September findet die Ruhrtriennale, das Festival der Künste, mit rund 32 Produktionen und 120 Veranstaltungen statt. Max Florian Kühlem hat sich das Programm genau angesehen und einige Highlights zusammengestellt.

Veranstalterinformationen

2015, 30 Jahre nach Unterzeichnung des Schengener Abkommens, beginnen der niederländische Theatermacher und Musiker Tjerk Ridder und sein Pferd Elvi eine Reise durch Europa, die sie zu den verschiedensten Europäern führt. Diese Reise ist ein Prozess, der sich immer weiter fortsetzt, unterwegs und auf der Bühne. Inzwischen hat Ridder mit vielen unterschiedlichen Menschen aus diversen Ländern über Freiheit gesprochen. In seinem Bühnenprogramm „Spuren der Freiheit“ präsentiert er Filme dieser berührenden wie inspirierenden Begegnungen und erzählt und singt von den Spuren der Freiheit, den Spuren des vereinigten Europas und von den Menschen, die es bevölkern. Dabei kommt er jeden abend aufs Neue mit seinem Publikum ins Gespräch.

Location

Refektorium
An der Jahrhunderthalle 1
44793 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Ruhrtriennale

Die Veranstaltung Spuren der Freiheit gehört zu der Veranstaltungsreihe Ruhrtriennale.
Das Programm von Ruhrtriennale anzeigen