Festival der Demokratie

Dokumentarfilm von Lars Kollros und Alexandra Zaitseva + Gespräch

Was

Und sonst

Wann

Veranstalterinformationen

Am 7. und 8.7. 2017 trafen sich die Regierungsvertreter der 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer sowie der EU in Hamburg. Hamburgs Innensenator Andy Grote kündigte das G20-Treffen als „Festival der Demokratie“ an. Über 30.000 Polizisten waren da, um das Treffen zu schützen, 100.000 Menschen kamen, um dagegen zu demonstrieren. – Der Dokumentarfilm arbeitet die Proteste und die Handlungen der Polizei kritisch auf. R: Lars Kollros und Alexandra Zaitseva

Location

Endstation Kino
Wallbaumweg 108
44894 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER