Es tut uns leid, Margarete

Performance mit dorisdean

Was

Theater & Tanz

Wann

Veranstalterinformationen

Für den deutschen Showmaster der ersten Stunde, Joachim „Blacky“ Fuchsberger, waren seine Spielshows der 1950er und 1960er Jahre die „Therapie für eine psychisch gestörte Nation“. Gameshows und fulminante Unterhaltungseinlagen fungierten als Beschäftigungstherapie für das psychisch kranke Nachkriegsdeutschland. – Ein Jahr lang hat sich das Bochumer mixed-abled Kollektiv dorisdean mit Spielshows aus sechzig Jahren Fernsehgeschichte beschäftigt. „Es tut uns leid, Margarete.“ ist ein performativer Fernsehabend mit sieben Showeinlagen, sieben Menschen, sieben Computern. Mit sieben Mal gewinnen oder verlieren. Ohne Angst vor den Grenzen der eigenen Toleranz, dem eigenen Rassismus, der Banalität des Bösen. Und mit dem Glauben an eine bessere Welt: eine Utopie der unantastbaren Würde jedes Menschen.

Location

Zentrum für urbane Kunst (Zeche 1)
Prinz-Regent-Str. 50–60
44795 Bochum

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER