Die Verwandlung

Stück nach Kafka

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Redaktion

Irgendwann hatte ich den Spitznamen Spoiler-Dirk weg, weil ich so manchem liebem Menschen, der sich gar tierisch auf die Sichtung einer neuen Serie oder eines Films gefreut hatte, im Vorfeld allzu rücksichtslos von irgendwelchen geilen Twists berichtet hatte,...[mehr]

Veranstalterinformationen

In der Wohnung der Familie Samsa scheint ein unglaubliches Verbrechen geschehen zu sein. Die Bedienerin der Familie wurde verhaftet, als sie dabei ertappt wurde, wie sie einen monströsen Käferkadaver entsorgte. Laut ihrer Aussage handelte es sich dabei um den Sohn des Hauses, Gregor Samsa. Die DNA-Analyse bestätigt ihre wahnwitzige Behauptung. Die kühle Kommissarin Daner und ihr dienstbeflissener Kriminalassistent Mölder versuchen die Ereignisse zu rekonstruieren und Licht in diesen mysteriösen Vorfall zu bringen. „Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt“ – so beginnt eine der berühmtesten und rätselhaftesten Erzählungen der Literaturgeschichte: „Die Verwandlung“ von Franz Kafka. Veröffentlicht wurde sie vor genau hundert Jahren. Seitdem versucht sich die Literaturwissenschaft unentwegt an psychologischen, soziologischen, religiösen oder allegorischen Interpretation, die zu einer höheren Wahrheit führen sollen. Romy Schmidt und Frank Weiß erzählen die „Verwandlung“ als Krimi zwischen „Akte X“ und film noir neu, nehmen die Geschichte ihrer Interpretationen in den Blick und lassen den Zuschauer seine Wahrheit selbst kombinieren.

Location

Prinz Regent Theater
Prinz-Regent-Str. 50–60
44795 Bochum

Weitere Termine

  • Leider sind uns keine aktuellen Termine der Veranstaltungsreihe Die Verwandlung bekannt.
  • Falls dies ein Fehler ist, wenden Sie sich bitte per E-Mail (terminator@coolibri.de), Post oder Fax an unsere Terminatoren.

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER