Angst essen Seele auf

Stück nach Rainer Werner Fassbinder, mit englischen und arabischen Übertiteln

Was

Theater & Tanz

Wann


Diese Veranstaltung ist bereits vorbei!

Veranstalterinformationen

Angst ist ein Zustand der Starre, etwas, das die Menschen und ihre Entscheidungsfähigkeit verändert. In „Angst essen Seele auf“ wird ein ungleiches Paar auf einen Spießroutenlauf geschickt. Ali, ein etwa dreißigjähriger türkischstämmiger Gastarbeiter, und Emmi, eine sechzigjährige einfache Hausfrau, bewegen sich in einem sozial schwachen Umfeld, in dem die Ausläufer des Nationalsozialismus zwar nicht angesprochen werden, aber deutlich mitschwingen. Regisseurin Romy Schmidt möchte mit diesem Lehrstück von Fassbinder der Frage auf den Grund gehen: Was macht Beziehungen und das Zusammenleben von Menschen unmöglich?

Location

Prinz Regent Theater
Prinz-Regent-Str. 50–60
44795 Bochum

Weitere Termine

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER