Dubioza Kolektiv

​Hip-Hop, Reggae, Dub, Punk, Ska, bosnische Folklore

Was

Konzerte

Wann

Veranstalterinformationen

Viva La Revolution! – Inhaltlich und musikalisch beschreibt das die Musik des bosnischen Septetts am besten! Dubioza Kolektiv ist eine unverwechselbare und explosive Mischung aus Hip-Hop, Reggae, Dub, Punk, Ska und bosnischer Folklore, mit der jedes Publikum wie per Knopfdruck ausrastet! Damit hat sich die Band bereits eine riesige Fanbase erspielt. – Ihr Lebensmotto verfolgen Dubioza Kolektiv bis in die letzte Haarspitze. Sie kämpfen schon seit Jahren anarchisch gegen alle Probleme der Welt und missachten dabei jegliche Formen. Sowohl das Time Magazine als auch BBC bezeichnen die Band als wichtige Stimme Bosniens. – Aus Protest gegen die größtenteils kapitalorientierte Musikindustrie wird jedes Album bewusst kostenlos als Free-Download zur Verfügung gestellt. – So auch „Happy Machine“, ihr neues im Februar 2016 erschienenes Album, auf dem die Flüchtlingssituation genauso besprochen wird, wie die Festnahme der Gründer von Pirate Bay. – Um Pirate Bay geht es auch in „Free.mp3 (The Pirate Bay Song)“, dessen polarisierendes Video innerhalb von 4 Tagen über 1,5 Millionen Views hatte. Faith No More’s Billy Gould hat auch Blut geleckt und Dubioza Kolektivs Album „Wild, Wild East“ auf seinem Label veröffentlicht und sie zudem als Support für ihre Tour eingeladen. Als weitere prominente Fans stehen Manu Chao auf dem Zettel – auch hier besteht bereits eine langjährige Zusammenarbeit.

Location

Musikbunker
Goffartstr. 26
50066 Aachen

Powered by Logo der yourSHOUTER UG (haftungsbeschränkt) yourSHOUTER

Aus der Rubrik Konzerte am 03.10.

Was ist am 03.10. in Aachen los?