Kinos in Wuppertal

Die Wuppertaler Kinowelt ist seit vielen Jahren um einige Häuser ärmer. Vorbei die Zeiten, als es noch das Caligari und das Theater an der Gathe (TaG) in Elberfeld gab. Dazu gesellten sich seinerzeit ja auch noch Häuser wie Mamats Movie World. Zwar ist auch heute für viele Filmfans ein Angebot vorhanden, aber mit einem Multiplex, einem Arthouse und einem saisonalen Open-Air-Kino wird dennoch nur die Pflicht, nicht aber die Kür geboten. 


 

CinemaxX

„Wir haben im Jahr durchschnittlich 630 000 Besucher“, sagt Detlef Bell, Speerspitze des Cinemaxx Wuppertal und Regionalleiter West der Cinemaxx Entertainment GmbH. „Früher hatte Wuppertal gesamt 350 000!“ – Wie sehr auch immer das Multiplex an der Bundesallee 250 zum Kinosterben beigetragen hat, insgesamt gehen wohl mehr Wuppertaler und Bergische ins Kino als früher. Mit „Größte Filmauswahl [mehr...]


 

TalFlimmern

Dieses Format verbindet gleich mehrere Besonderheiten miteinander. TalFlimmern findet saisonal statt, nämlich im Sommer. Es ist ein Open-Air-Kino, das aber relativ wetterunabhängig stattfinden kann. Der Innenhof der Alten Feuerwache an der Gathe 6 kann nämlich abgeplant werden, so dass – außer bei Starkregen – niemand nass werden muss. Inhaltlich bekommt man bei TalFlimmern im Grunde alles [mehr...]


 

Cinema

Mit einem großen und zwei kleineren Sälen ist das Oberbarmer Traditionshaus in der Lage, die gewohnte Mischung aus Mainstream und Arthouse anzubieten. Seit den 80er-Jahren wird an der Berliner Str. 88 Filmkunst gezeigt, unterschiedlichste Betreiber haben stets ein Auge darauf gehabt, dass hier das Gleichgewicht von Blockbuster und Autorenkino stimmt. Die Technik wurde in der Vergangenheit immer [mehr...]


Veranstaltungskalender für Wuppertal

Kinoprogramm Wuppertal