Übernachten in Essen

Eine Messestadt braucht vor allem eins: Betten. Allein 50 Veranstaltungen in der Messe Essen locken jedes Jahr Fachpublikum und Neugierige in die Ruhrstadt. Direkt in Messenähe steht praktischerweise das Atlantic Congress Hotel Essen mit 248 Betten, in dem die Übernachtungspreise bei etwa 100 Euro anfangen. In einer ähnlichen Preiskategorie liegen die Zimmer im denkmalgeschützten Hotel Handelshof in der Innenstadt. 1913 eröffnet wurde der Handelshof für kurze Zeit von den Eltern des Schauspielers Heinz Rühmann geführt. Heute gehört er zum Mövenpick-Konzern.
Hotelketten wie Ibis, Intercity und Sheraton gehören mit zu den 85 Gästehäusern in der Stadt, die insgesamt genug Betten für 6 200 Besucher bietet. Wer etwas anderes sucht als Hotelbetten, wird ebenfalls fündig in Essen: Sechs Campingplätze, zehn Gästehäuser und Jugendherbergen sowie ein Stellplatz für Wohnmobile sind als Alternativen vorhanden.
Touristen informieren sich beim Trip nach Essen natürlich in der alten Kokerei Zollverein. Steinkohlen-Koks wird hier schon lange nicht mehr produziert, jetzt hat die Zollverein Touristik ihren Sitz in dem Industriedenkmal.


 

Kulturjugendherberge Essen

Am Baldeneysee, direkt an der Ruhr liegt die Jugendherberge Essen. Zu Fuß sind es etwa zehn Minuten bis zum Bahnhof Essen-Werden. Das Ziel der Kultur|Jugendherberge ist es, ihren Gästen einen intensiven kulturellen Austausch zu ermöglichen. Dazu gehört auch eine Ausstattung für multimediale Workshops und Seminare sowie barrierefreie Zimmer. Eine einfache Übernachtung im Mehrbettzimmer mit [mehr...]


 

Haus am Turm

Die evangelische Begegnungs- und Tagesstätte liegt mitten in Essen-Werden im Grünen. Das Haus ist offen für Gruppenveranstaltungen wie Klassenfahrten, Seminare und Familienfeiern. Grundschulklassen können hier einen dreitägigen Waldlehrgang buchen oder ein Zirkusprogramm einstudieren. Kinder und Jugendliche zahlen für eine Übernachtung im Mehrbettzimmer ohne Verpflegung 14 €, die Übernachtung im [mehr...]


 

Heinrich-Rabbich-Haus

50 Betten und Zeltplätze für 150 Menschen bietet das Heinrich-Rabbich-Haus in Essen-Heidhausen am Stadtrand. Ganz in der Nähe liegen der Baldeneysee und das Naturschutzgebiet Oefter Tal. Das Haus ist nach dem Gründer der Essener Arbeiterjugend benannt. Preise sind nach Vereinbarung und werden mit der Hausleitung ausgemacht. Geilinghausweg 1045239 Essen heinrich-rabbich-haus.de [mehr...]


 

Gästehaus Marienstraße

Das Haus in Essen-Kray hat Platz für 31 Gäste. Außer Einzel- und Doppelzimmern mit Duschen und WCs auf dem Flur gibt es hier zwei Appartements, eines für drei und eines für vier Besucher. Räume für Partys oder Tagungen können auch angemietet werden. Wer ein Doppelzimmer mietet, zahlt pro Person € Euro, das große Appartement ist ab 94 € zu haben. Marienstraße 5 45307 Essen gaestehaus-kbbw.de [mehr...]


 

Unperfekthaus

Abschlussfahrt, Vereinsausflug oder einfach mit ca. 8- 14 Leuten einen Städtetrip ins Ruhrgebiet geplant? Im Unperfekthaus wartet das passende City-Apartment. Das WG Hotel mitten in der Innenstadt von Essen bietet 6 DZ und 2 EZ mit 8 Bädern, Saunabereich und einer riesen Wohnküche zum Festpreis von derzeit 499 €*. Ebenfalls enthalten sind der Eintritt inkl. alkoholfrier Getränkeflatrate im [mehr...]


goalfever Sports & Guest House in der Zeche Fritz

Hier dreht sich fast alles um Fußball. Das alte Steinkohlen-Bergwerk im [mehr...]

DCC Campingpark

Direkt an der Ruhr im Grünen liegt der Essener Stadtcampingplatz. 100 [mehr...]

Veranstaltungskalender für Essen

Kinoprogramm Essen