Termintipps für Essen

Konzert | Festival 2014 | Essen

Nord Open Air: 23!

Das Café Nord wird 23 und schmeißt auch dieses Jahr wieder eine gigantische Geburtstags-Fete. Statt Kaffee und Kuchen gibt’s beim Nord Open Air zwei [mehr...]
25.–26.7. Café Nord, Essen

Stadtgespräch Essen

27.7. (12-22 Uhr) Zeche Carl, Essen

Zeche Carl: Sommer Open Air mit Planschbecken

Auf dem Innenhof und dem anliegenden Außengelände der Zeche Carl im Essener Norden wird der Sommer zelebriert. Dazu werden gereicht: Elektronische Musik, Grillgut und das obligatorische Sommerparty Must-Have: Planschbecken. Getanzt und gechillt wird den ganzen Sonntag (27.7. von 12-22 Uhr) zu Electro, Deephouse und Indietronic von den Hochhauskindern, Raum 8 & Rijö und Elia Vens. Dazu darf man [mehr...]


Viehofer Platz Essen: Stiefkind der Stadtplaner

Früher war der Viehofer Platz in Essen ein gefährliches Pflaster. Heute ist er sicher und sauber, aber die Menschen nehmen ihn kaum wahr. Das benachbarte neue Uni-Viertel könnte das ändern. Tagsüber laufen die Menschen wie Ameisen über den Viehofer Platz. Studenten mit Kaffeebechern in der Hand eilen in Richtung Universität. Hausfrauen in langen Röcken und Kopftüchern trippeln mit Einkaufstüten [mehr...]



Breathe Atlantis: Zwischen Humboldt und Hardcore

Fünf Post-Hardcore-Verfechter aus Essen haben sich zwar von der untergegangenen Stadt auf dem Meeresgrund inspirieren lassen, fühlen sich aber auch an der Wasseroberfläche ganz wohl. Statt auf Korallen- setzen sie dann doch lieber auf Gitarrenriffs und Anleihen aus ganz verschiedenen Stilen. Die Bühne haben Breathe Atlantis schon mit vielen internationalen Kollegen geteilt, im Home-Studio wurde [mehr...]



Termine

 
28.7. Turock, Essen

Suffocation + Skeletonwitch

Man kennt das ja: Es ist 1990 und der bisherige Death Metal kommt einem irgendwie zu kuschelig vor. Warum nicht also noch einen drauf setzen? Suffocation begründen auf dieser Idee ihren Pionierstatus und eine solide Karriere, mit der sie vor allem die Szene in New York beeinflussten und quasi den Grundstein für ein neues Subgenre legten: Brutal Death Metal. Genregrenzen schmecken auch [mehr...]


1.+2.8. Innenstadt, Essen

RuhrCSD: Schwule Kumpel

Zehn Jahre lang fand der RuhrCSD in Essen unter der Federführung von „Essen Andersrum“ statt. In diesem Jahr ändert sich das. Mit dem ruhrPRIDE steht ein neuer Verein hinter dem zweitägigen Event in der Innenstadt. „Essen Andersrum war ein Zusammenschluss schwuler Gastronomen“, erzählt Vorstand Dietrich Dettmann, „wir wollten den RuhrCSD auf eine breitere Basis stellen. Deshalb der neue Verein.“  [mehr...]


2.8. Frohnatur, Essen

3 Fragen an den DJ Marcus Worgull

Marcus Worgull legt seit 17 Jahren auf – anfangs im Unique Club in Düsseldorf, im U-Club in Wuppertal und im Planet in Bochum, heute in ganz Deutschland und darüber hinaus. Seine House-Musik bringen seine Freunde vom Berliner Label Innervisions unter die Leute. Für die Open-Air-Party „Die Todesäste der Shaolin“ kommt der Wahl-Kölner nach Essen. Achtest du bei Open-Air-Partys auf irgendwas [mehr...]


2.8. Frohnatur, Essen

Die Todesäste der Shaolin: 18-Stunden-Tanz

Die Todesäste der Shaolin – das ist kein uralter Kung-Fu-Film, sondern die Premiere eines kleinen Open-Air-DJ-Festivals mitten in der Ruhrstadt. Für das ambitionierte Line-Up haben die üblichen Essener Elektro-Verdächtigen rund um Ahmet Sisman gesorgt. Neben dem Goethebunker-Chef höchstselbst legen DJ Koze, Isolée (Playhouse) und Marcus Worgull (Innervisions) auf. Mit im Boot sind außerdem Mr. [mehr...]


2.8. Frohnatur, Essen

Die Todesäste der Shaolin: Dickes Elektro Open Air in Essen

Der Knaller gleich zu Beginnn: DJ Koze kommt Anfang August nach Essen und legt, bei gutem Wetter, Open Air auf. Unter dem nicht allzu fröhlichen Titel “Die Todesäste der Shaolin”, soll am 2. August ein umso fröhlicheres Elektrofestival auf dem Frohnatur-Gelände an der Frohnhauserstr. stattfinden. Um das stylish exklusive Ding auf die Beine zu stellen, haben sich zwei Schwergewichte der Essener [mehr...]


3.8. Anyway, Essen

The Argies

Der Punkrock dominiert hier, wird aber von saftigen Ska-Rhythmen und Folkanleihen begleitet. Damit klingen die Argies nach Dropkick Murphys ohne die irische Note. Aber schließlich haben wir es hier auch mit Argentiniern zu tun, was für eine markante Aussprache der englischen Texte sorgt. Für das deutsche Publikum wurde die Band übrigens von den Toten Hosen entdeckt, die sie mit auf Tour nahmen.   [mehr...]


4.–10.8. Zollverein, Essen

StreetArt Festival: Kontra Digitallähmung

Es sind Sommerferien. Und Eltern fragen sich, ob der Nachwuchs ständig vor der Xbox sitzen sollte und damit einigermaßen unter Kontrolle gebracht ist oder ob es nicht doch besser wäre, wenn sich die lieben Kleinen auf der Straße herumtreiben. Dort könnten diese zwar der digitalen Kinderlähmung entgehen, aber auch dem besorgten und vor allem wachsamen Blick der Alten. Ein Teil der Jugend hat für [mehr...]


22.+23.8. Salzmarkt, Essen

Temple Bar Open Air: Großstadttempel

Nachdem das Temple Bar Open Air im vergangenen Jahr pausieren musste, weil die Bar den Besitzer wechselte, kommt das eintrittsfreie Mini-Festival jetzt mit voller Wucht zurück. Der neue Betreiber hat die Organisation vertrauensvoll in die umtriebigen Hände der Essener Band Banda Senderos gelegt. Das Team um Schlagzeuger Julian Kühn hat unter dem Motto „Großstadttempel“ ein vielversprechendes [mehr...]


23.8. Panic Room, Essen

El Fisch, Zakkelmann, Elvis Pummel & Speedswing

Sie alle wollen den Panic Room unterstützen, den sie als Laden für subkulturelle Konzerte schätzen und dessen Betreiber Frank Zoppe auch außerhalb der eigenen vier Wände regelmäßig die hiesige Musikszene unterstützt. Jüngst indem er einer befreundeten Band Equipment lieferte. Vor Ort wurde sein Fahrzeug jedoch von Unbekannten angezündet und brannte nieder. Mit dem Benefizkonzert soll nun genug [mehr...]


29.–31.8. Viehofer Platz, Essen

Turock Open Air: Knüppelhart

Physio-Therapeuten in der Essener Nordstadt reiben sich die Hände, denn das ganze Jahr über headbangen Metal- und Rockfans im Turock bei Konzerten und Tanzveranstaltungen der härteren Gangart bis zur totalen Nackenstarre. Am Morgen nach dem Turock Open Air platzen die Wartezimmer wahrscheinlich aus allen Nähten. Schließlich schmettern im Rahmen von Essen.Original bei dieser Schwermetall-Party [mehr...]


News aus Essen

Konzert | Festival 2014 | Essen

Essen.Original 2014: Knistern, Kümmert und Klassik

Wenn Ende August der Sommer in die letzte Runde geht, lädt das Essen.Origi [mehr...]
Konzert | Essen

Die Shitlers

Sie behaupten von sich, „die erste Musikgruppe zu sein, die ,Psychoanalyse‘ [mehr...]
Party | Essen

Pop als solches

Pop findet man auf den Tanzflächen des Reviers fast nur noch in seinen [mehr...]
Gastronews | Essen

Landhaus Rutherbach: Eröffnung und Update

Im Juni hatten wir über den geplanten Umzug von Joachim Küppers aus der [mehr...]
Kunst | Essen

zur nachahmung empfohlen!: Wenns um Nachhaltigkeit geht...

Die Welt darf nicht allein Experten überlassen werden. Und weil das so ist, [mehr...]
Gastronews | Essen

Rio Grande: Nord- und Südamerikanisches

Ganz früher mal das legendäre Antiko, zuletzt die PS-Bar, und nun wurde das [mehr...]
Gastronews | Essen

Rü…Genuss pur

Über 20 Restaurants und Cafés schlagen Ende Juli, Anfang August ihre [mehr...]
Konzert | Dagewesen | Essen

Dagewesen: coolibri auf der Extraschicht - Ruhris sind nicht aus Zucker

Eine Nacht der Industriekultur in Essen. Auf Zeche Zollverein steht „Das [mehr...]
Konzert | Essen

Backstreet Boys: Tourabsage

Eigentlich sollten die Boyband Helden aus den 90ern nach Leipzig, Berlin [mehr...]
Party | Essen

3 Fragen an Cascada

Ihre Dance-Pop-Songs erobern seit zehn Jahren die internationalen Charts, [mehr...]

Veranstaltungskalender für Essen

Tipps aus dem Kalender

Essen

Ruhr CSD

Der neue gemeinnützige Verein ruhrPRIDE läutet das größte [mehr...]


1.+2.8. Innenstadt, Essen
Essen

Adolsescents & Dickies

Die Adolscents wurden 1980 im Umfeld von Bad Religion oder den Circle [mehr...]


9.8. Panic Room, Essen

Kinoprogramm Essen