Übernachten in Duisburg

Die Nacht der Industriekultur, die Drachenboot-Funregatta, der Duisburger Karneval oder auch das Duisburger Weinfest: Es gibt Gründe, die Ruhrstadt am Niederrhein zu besuchen. 32 Hotels bieten Besuchern eine Unterkunft. Die Hotelketten Ibis, Sorat und Mercure sind hier ebenso vertreten wie das Landhaus Milser mit prominentem Bauherrn: Der Olympiasieger und Gewichtheber Rolf Milser betreibt das Hotel in Duisburg-Huckingen. Zum Champions-League-Finale 2004 nächtigten hier der Fürst von Monaco mit Familie, zur FIFA WM 2006 die italienische Fußballnationalmannschaft. Die Preise sind, wie zu erwarten, gehobener Natur und fangen bei knapp 100 Euro pro Übernachtung an.
Günstiger ist die Unterkunft in der Jugendherberge im Duisburger Norden. Stilecht fürs Ruhrgebiet hat sie sich im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Thyssen-Werke einquartiert. Eine andere günstige Unterkunft für Rucksackreisende ist das City Hostel im Stadtzentrum. Wer länger bleiben will und möblierte Bleiben mit eigener Küche sucht, wird sicher bei einer der Vermittlungen für Appartements und Ferienhäuser fündig. Allein auf der Suche nach einem Campingplatz müssen Duisburg-Besucher in das Umland ausweichen: An den Entenfangsee im benachbarten Mülheim oder an den Baldeneysee in Essen.


 

Jugendherberge Duisburg-Meiderich für Industriekultur

Wo früher die Verwaltung der Thyssen-Werke ihren Sitz hatte liegt heute die Jugendherberge Duisburg. Mitten im Landschaftspark Duisburg-Nord ist sie ein Beispiel für den Strukturwandel in der Region. Nachts werden die Hochöfen und anderen Industriedenkmäler in der Umgebung von Scheinwerfern in strahlendes Licht getaucht. 142 Betten in 38 Zimmern bieten Gästen zentrale Übernachtungsmöglichkeiten. [mehr...]


 

Hotel Café Restaurant Zum Löwen

In der Duisburger Innenstadt schlafen die Gäste des Löwen im neu designten Altbau. Fußläufig ist der Hauptbahnhof etwa 10 Minuten entfernt, die U-Bahnstationen Musfeldstraße und Kremerstraße liegen direkt in der Nähe. Das Hotel mit Restaurant bietet 28 Zimmer. Die Preisspanne reicht vom Doppelzimmer am Wochenende für 50 Euro bis zum Komfort-Einzelzimmer, das unter der Woche um die 70 Euro kostet.  [mehr...]


 

Hotel Garni Langen

Stadtranderholung verspricht das Hotel Garni Langen in Duisburg-Homberg. Zwischen Duisburg und Moers gelegen können Besucher von hier gut die Niederrheinauen erreichen. Fahrrad-Unterstellplätze und die „Haustiere willkommen“-Einstellung erhöhen die Attraktivität für Naturfreunde. Einzelzimmer kosten knapp 30 Euro, Doppelzimmer mit WC und Dusche das Doppelte. Mühlenstraße 7947198 Duisburg [mehr...]


City Hostel

Backpacker aus aller Welt kennen und schätzen das typische Hostelfrühstück: [mehr...]

Hotel am Sportpark

Seit 30 Jahren betreibt Familie Hesselmann das Hotel in [mehr...]

Möblierte Wohnungsvermietung Leutl

Appartements in den Duisburger Ortsteilen Marxloh, Laar und Walsum gehören [mehr...]

Veranstaltungskalender für Duisburg

Kinoprogramm Duisburg