Freizeit in Düsseldorf

Viele Städte behaupten es nur von sich. Düsseldorf ist ohne Zweifel tatsächlich eine grüne Stadt. Zahlreiche Parks sorgen dafür, dass die Landeshauptstädter nicht extra ins Auto oder in die Straßenbahn steigen müssen, um im Grünen zu sein. Hofgarten und Südpark/Volksgarten sind die innenstädtischsten unter den Düsseldorfer Parks. An Schönwettertagen suchen hier unzählige Menschen Erholung – jeder auf seine Art. Radeln, Joggen, Skaten, Spazieren, den Fiffi ausführen, Grillen, Picknicken, Fußball, Frisbee, Slacklining – die Liste möglicher Freiluft-Tätigkeiten ist lang. Leider ist nicht jeder bereit, seine Hinterlassenschaften auch zu entsorgen und so gleicht gerade der ob seiner Nähe zur Uni auch bei Studenten sehr beliebte Südpark am Tag danach einer Müllhalde. Gut, dass es die städtischen Entsorger gibt!


Südpark und Volksgarten

Mit einer Gesamtfläche von 70 Hektar ist der Südpark der größte und noch dazu der meist besuchte Düsseldorfer Park. Entstanden ist er in zwei Etappen. Während der vordere Teil zwischen Kruppstraße und der heutigen Mitsubishi Electric Halle Ende des 19. Jahrhunderts fertig gestellt wurde, kam der hintere Teil erst 90 Jahre später dazu. Wo einst eine Brachfläche mit ehemaliger Kiesgrube [mehr...]


Hofgarten

Direkt im Zentrum der Landeshauptstadt gelegen, dient der Hofgarten Radlern und Fußgängern oft als Verbindungsachse, zumal man sich hier nicht mit Autoverkehr konfrontiert sieht. Von der Kö zum Ehrenhof, vom Wehrhahn in die Altstadt – durch den Hofgarten geht es garantiert am schnellsten! Aber natürlich wird die Parkanlage, die derzeit noch durch eine große Hauptstraße in zwei Teile [mehr...]


Unterbacher See

Bis zu 13,4 Meter tief, 87 Hektar groß, größte Ost-West-Länge 2300 Meter, größte Nord-Säd-Länge 600 Meter – das sind die Eckdaten des Unterbacher Sees. Bis 1973 wurde dort, wo mittlerweile der Naherholung gefrönt wird, Kies und Sand gefördert. Statt der Bagger sind heute die Freizeitsportler allgegenwärtig. Nirgends in Düsseldorf ist das Angebot unterschiedlicher Freiluft-Sportarten so groß wie [mehr...]


Schlosspark Benrath

Tief im Düsseldorfer Süden liegt das Schloss Benrath, erbaut im 18. Jahrhundert als kurfürstlicher Sommersitz, mit der dazugehörigen, 63 Hektar großen Parkanlage, die sich vom Benrather Zentrum bis zum Rheinufer erstreckt. Das Grün ist streng gestaltet. Was Andre le Notre erstmals im Park von Versailles getan hatte, war seinerzeit zur großen Mode geworden: streng geplanter, geometrisch [mehr...]


Nordpark

Es ist die breite Vielfalt der Angebote, die dazu beiträgt, dass die Grünanlage im Stadtteil Stockum zu den meistfrequentierten der Landeshauptstadt zählt. Nicht nur von den Bewohnern der umliegenden Stadtteile wird der Nordpark genutzt, auch Messegäste legen hier gerne eine Verschnaufpause ein, ist das Messegelände doch ebenso in der Nähe wie die Esprit Arena und der Flughafen. Vom [mehr...]


Wildpark

Inmitten des Grafenberger Waldes und unweit der dortigen Galopprennbahn liegt der Wildpark – ein attraktives Ausflugsziel für Familien mit Kindern wie Kinderlose – allein Hunde müssen daheim bleiben, sie dürfen auch angeleint nicht auf das Gelände. Letzteres ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet und erhebt keinen Eintritt. Mit einer Größe von 40 Hektar unterscheidet sich der Wildpark [mehr...]


Lantz’scher Park

Fernab der Innenstadt findet sich dieses Parkjuwel, in dem man auch an einem schönen Sommertag das finden dürfte, was in zentraler gelegenen Grünanlagen stets Mangelware ist: ein freies Plätzchen. Mit der Ruhe ist es trotz des Mangels an Mensch dennoch nicht allzu weit her – leider liegt der Lantz’sche Park nämlich direkt in der Einflugschneise des Düsseldorfer Flughafens. Lange bevor der [mehr...]


Botanischer Garten/Universität Düsseldorf

Der Botanische Garten der Heinrich-Heine-Universität liegt im Süden der Stadt, unweit des Himmelgeister Rheinbogens. Er dient nicht nur der Forschung und Lehre, sondern öffnet sich während des gesamten Jahres auch den Besuchern. Studenten, die zwischen universitären Veranstaltungen Zeit zu überbrücken haben, flüchten gerne hierher, hat der Campus selber doch wenig Erholungswert. Eindrucksv [mehr...]


Veranstaltungskalender für Düsseldorf

Kinoprogramm Düsseldorf