Einkaufen in Dortmund

Dortmund ist die Einkaufsmetropole des östlichen Ruhrgebiets, auf der „goldenen Meile“, dem Westenhellweg, erliegen stündlich Abertausende dem Kaufrausch. Muss man dem eigentlich noch etwas hinzufügen? Und ob! Denn neben den Filialen der allerorten vertretenen Großunternehmen gibt es links und rechts der Hauptschlagader inhabergeführte Geschäfte mit individuellem Programm. Auch einige Stadtteilzentren,
z. B. Hombruch oder Hörde, verfügen über eine eigene Fußgängerzone und überraschen neben dem allseits Üblichen bisweilen mit einem sehr ambitionierten Einzelhandel.


Westen- und Ostenhellweg

Samstags ist hier die Hölle los. Aus dem benachbarten Sauerland und sogar aus den Niederlanden werden Einkaufswütige in Bussen angekarrt. Vereint mit Gleichgesinnten aus den Anrainerstädten schieben sie sich über eine der am meisten frequentierten Einkaufsstraßen Deutschlands, vorbei an H&M, Esprit, New Yorker, Zara und anderen hinlänglich bekannten Ladenketten bis zu Traditons(kauf)häusern wie [mehr...]


 

Brückstraßenviertel

Einst verruchtes Pflaster, heute das jung-dynamisch-bunte Trend-Viertel nördlich der Reinoldikirche. Hier thront mit dem Konzerthaus die Hochkultur zwischen Döner und Disco, zwischen Ramsch und Rockcafé, zwischen Kino und Klamotten. Eine ungewöhnliche Konstellation, die der Krone aber keinen Zacken abbricht. Doch zurück auf die Straße: Zahlreiche kleine und größere Läden erfüllen hier den Wunsch [mehr...]


 

Kreuzviertel

Es ist immer noch das unangefochtene Szene-Viertel der Süd-Stadt, in dem sich Cafés und Kneipen wie nirgends sonst aneinanderreihen. Die akademisch-studentisch geprägte Anwohnerschaft freut sich an den feinen Altbauten und auch mancher Einzelhändler ist hier zu Hause: Geigenbauer Bley ebenso wie diverse Boutiquen (z. B. ügo oder Nice Vintage), der Naturkostladen Kornhaus, das Fotostudio Passion [mehr...]


Kleppingstraße & Rosenviertel

Die Kleppingstraße trennt den Westen- und den Ostenhellweg, verläuft in südliche Richtung und ist die deutlich schickere Meile der City. Umrahmt von diversen Cafés und Restaurants, trumpft hier der inhabergeführte Einzelhandel mit exklusiver Designer-Mode (z. B. bei Stand by Lindner) oder ausgefallener Goldschmiedekunst (z. B. von Andrea Schmidt). Gleiches gilt für das Rosenviertel zwischen [mehr...]


Hohe Straße

Sie führt auf Höhe des Opernhauses vom Stadtkern gen Süden – bis in die [mehr...]

Rheinische Straße

Die Rheinische Straße führt vom Dortmunder U gen Westen und wurde mit dem [mehr...]

Kaiserstraßenviertel

Wer den Ostenhellweg in Richtung Osten bis zum Ende geht, dann den Wall und [mehr...]

Veranstaltungskalender für Dortmund

Kinoprogramm Dortmund