Travel Festival: Reiselustige treffen sich in Witten

| Foto: Travel Festival

Reiselust? Reisefieber! Habt ihr auch Dauer-Fernweh? Dann ist vielleicht das Travel Festival was für euch: Gleichgesinnte bei Musik und Drinks treffen, inspirierende Vorträge von Reisebloggern lauschen und das alles mit Sand unter den Füßen. Damit richtiges Urlaubs-Feeling aufkommt, könnt ihr auf dem Festival-Gelände in Witten sogar eure Zelte aufschlagen.

Laura Bieschke steckt hinter dem Fernweh-Festival und ist eigentlich gelernte Eventmanagerin. Richtig lange kann sie dem Ruf der Ferne aber nie widerstehen. Für alle, die ähnlich oft die Koffer packen oder packen möchten, hat die Hattingerin im Juni zum ersten Mal das Travel Festival veranstaltet. Im blue:beach Witten lässt sich unter Palmen einwandfrei  der nächste Reiseplan schmieden – mit Travelbuddy natürlich.

Ihre Reiseerfahrungen teilen werden in diesem Jahr unter anderem Bolle & Marco, die auf „Komm wir machen das einfach“ von ihren Reisen zu zweit erzählen, und Olli, der nach einem Rucksack-Trip durch Jordanien und Israel den Ausbruch in ein selbstbestimmteres Leben wagte. Mitten im herbstlichen Ruhrgebiet sorgt das Travel Festival am 14. Oktober für einen Tag mit Strand, Reisestorys und ganz viel Reise-Inspiration! Julia Hubernagel

Travel Festival
14. Oktober, ab 12 Uhr
blue:beach, Witten

Mehr zum Thema:

11.6. Blue:Beach, Witten

Travel Festival: Reisen erweitert den Horizont

Am 11.6. steigt das erste Travel Festival im Ruhrgebiet - für alle, die an Reisefieber leiden, die andere Traveler treffen wollen und die einfach gerne an die Ferne denken. Wir sprachen mit Veranstalterin Laura Bieschke über das Festival, die besten Urlaubstipps und warum das Reisen für den Menschen wichtig ist. [mehr...]