16,68 Meter: Weltgrößte Sandburg steht in Duisburg

Überragt locker die Baumkronen: die höchste Sandburg der Welt | Foto: Severine Groneberg/schauinsland-reisen

Erinnert ihr euch noch an das letzte Mal, als ihr mit Eimer und Schaufel bewaffnet eure Traumburg aus Sand gebaut habt? Mächtig stolz, bis zu dem Moment, in dem die nächste Welle dann doch die zwei Türme mit der Muschel obendrauf umstürzten. Das Werk der Sandkünstler in Duisburg dürfte wohl jede unsere Burgen in den Schatten stellen – und ist Rekordhalter.

Organisiert vom Reiseveranstalter schauinsland-reisen schufen sie aus 3.500 Tonnen Sand die größte Sandburg der Welt. Diese ist exakt 16,68 Meter hoch, 184 Zentimeter höher als der bestehende Rekord aus Indien.

Ein Blick auf die Burg der Superlative und es wird klar: Die Künstler können nicht nur viel höher und stabiler bauen, als wir es als Kinder geschafft haben. Mit ihrer Liebe zum Detail haben sie ein echtes Kunstwerk geschaffen. 

Bis zum Sonntag, den 24. September haben Besucher des Landschaftsparks noch die Gelegenheit, die riesige Sandburg kostenfrei zu bestaunen. Mara Hess