Top-Thema

Unterwegs | Stadtgespräch

Herbst in NRW: Drinnen und Draußen

Der Herbst steht vor der Tür. In der Jahreszeit der bunten Baumkronen, güldenen Sonnenuntergänge, schwindenen Temperaturen und gelegentlichen [mehr...]
25.9.–11.10. Hamm

Urban Lights Ruhr: In Farbe

Für den Farbflash einer ganze Stadt sorgen ab Ende September fünf internationale Künstler und Künstlergruppen in Hamm. Mit Urban Lights Ruhr verwirklichen die Lichtarchitekten einen urbanen Parcours, der die Innenstadt mit dem Lippeufer und dem Datteln-Hamm-Kanal verbindet. Gäste können an der illuminierten Meile flanieren und die Installationen zum Teil selbst mit gestalten. Die Stadt macht mit [mehr...]


27.9.-3.10. im ganzen Ruhrgebiet

Spielen, wandern & erfahren - Eine Woche rund ums Klima

In der Auftaktwoche zur Klimametropole Ruhr haben die Menschen im Pott die Gelegenheit, zahlreiche Projekte und Wege kennzulernen, die dabei helfen das Klima und unsere Umwelt zu schützen. Wir stellen die spannendsten Themen für Radbegeisterte, Familien und Frischluftfans vor. [mehr...]


Themen

Endlich Düsseldorf: Stadtplan für Anfänger

Ob fürs Studium, den Job oder der Liebe wegen: Wer neu nach Düsseldorf kommt, ist zunächst einmal orientierungslos. Das Lieblingsrestaurant, die Bar des Vertrauens und andere Wohlfühl-Locations müssen erst noch gefunden werden. Hilfreiche Tipps hat da das Anfang September erschienene Sammelsurium „Endlich Düsseldorf! Dein Stadtführer“ parat. Die 21- bis 39-jährigen Autoren sind allesamt [mehr...]


2.10. 16–24 Uhr

WissensNacht Ruhr: Wissen erleben

Prima Klima war gestern: Dürren in Afrika, schmelzende Gletscher, Starkregen und Sommerstürme – wir alle wissen, wer oder was Schuld trägt: der Klimawandel. Was aber genau ist das? Zu kaum einem anderen Thema existiert momentan so viel Halbwissen. Die WissensNacht Ruhr schafft Abhilfe, und das auf äußerst spannende Art. Wer kennt sie nicht noch, jene wandelnde Wollpullunder, eher Soziopathen [mehr...]


Radschnellweg Ruhr: Strecke, Kosten und Probleme

Was ist der Radschnellweg Ruhr? Wo soll er langgehen? Was würde der Bau Kosten und wann soll gebaut werden? coolibri beantwortet die wichtigsten Fragen.  [mehr...]


25.10. Schurenbachhalde, Essen

Sunset Firewalk: Fackelwanderung zum Haldengipfel

Prasselnde Fackeln, der leichte Duft von verbrennendem Wachs und ein kühler Windzug, der über die in das Zwielicht des Sonnenuntergangs getauchte Halde streift. Und während der Blick an der hohen, eckigen und leicht angerosteten Landmarke vorbei streift, hin zu dampfenden Industrielandschaften und entfernten Baumkronen, lauscht man Geschichten über den Ruhrpott. So in etwa darf man sich den Sunset [mehr...]


neanderland STEIG-App: Brücke in die Natur

Die Rückbesinnung zur Natur und die Einkehr ins Idyll sind für gestresste Ruhrpöttler und andere Großstädter eine willkommene Abwechslung zum urbanen Alltag. Eine gute Flüchtmöglichkeit, gleich um die Ecke bietet da der neanderland STEIG, der mit Naturromantik und fotogenen Landschaften lockt. Die Brücke für den Städter in die Natur des neanderlands schlägt nun eine App, die zur Routenplanung und [mehr...]


20.+21.9., 11–18 h

Expedition Niederrhein: Kunst im Kornfeld

Radtour mal anders: Wer bei dieser Drahtesel-Tour mitstrampelt, genießt nicht nur die schöne Landschaft des Niederrheins, sondern auch gepflegte Kunstpausen: Statt Stulle und Kartoffelsalat werden bei der Expedition Niederrhein echte Happenings ausgepackt. Gestartet wird in Gruppen von ca. 25 Kultur- und Naturfreunden am Bollwerk 107 in Moers und am Heilmannshof in Krefeld, hernach geht’s durch [mehr...]


19.9. Wie schmeckt Bilk?
25.10. Wie schmeckt Pempelfort? 

Kulturkulinarikerin: Arbeit geht durch den Magen

Die heutigen Zeiten erfordern Mut und Einfallsreichtum. Wenn der persönliche Traumjob offiziell nicht existiert, muss man ihn eben erfinden. So wie Katrin Schwermer-Funke, die als selbsternannte Kulturkulinarikerin das weite Feld des Essens und Trinkens bespielt. Berit Kriegs hat nachgefragt, was es damit auf sich hat. In ihrer Familie gibt es weder Köche noch Gastronomen, aber Nahrungsmittel [mehr...]


Wuppertal: Ein kleiner Freizeitguide

Im bergischen Land ist Wuppertal der Magnet für Kultur-, Freizeit- und Unternehmungslustige. Falls ihr von weiter weg einen Besuch plant oder einfach noch nicht so vertraut mit der Wuppermetropole seid, dann haben wir hier mal ein paar Highlights zusammengefasst.  [mehr...]


Eintritt Frei: Kostenlose Zeitvertreiber

Wenn sich schon ab Monatsmitte der Kontostand geleert hat oder die Spardose zum Nimmersatt mutiert ist, wird es Zeit für kostenschonende Freizeitbespaßungen. Wo ihr neue Bücher und Klamotten für lau herbekommt, ohne Eintritt zum Feiern kommt oder euch gratis kulturell berieseln lassen könnt, erfahrt ihr hier.  [mehr...]


August im Bergischen Land: Es wird heiß da draußen

Der August wird zum Outgust, alle strömen in die heiße Sommerluft, um gemeinsam bei Konzerten, Straßenfesten, beim Grillen und beim Outdoorsport oder im Freiluftkino zu schwitzen. [mehr...]