boot: Wasserspielplatz

„The Wave“ im Surfer’s Village der boot | Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann

Alljährlich im nasskalten Januar ist Auftakt der Wassersportsaison: Auf der boot Düsseldorf treffen sich Vertreter der Branche, Dienstleister, Touristiker, Sportler und Besucher. Zu ihrer 49. Auflage bricht die weltweit größte Boot- und Wassersportmesse alle Rekorde.

16 Hallen, 19 Themenwelten, mehr als 1.800 Aussteller aus über 60 Ländern – die diesjährige boot präsentiert mehr Neuheiten als je zuvor. Vom 20. bis 28. Januar dreht sich alles um das Thema Wassersport in sämtlichen Facetten. Komplett dem Trendsportbereich und allem, was ein Board im Namen trägt, ist die neue, 13.000 qm große Halle 8a gewidmet. Hier in der Beach World haben Wind- und Kitesurfer, Wake- und Skimboarder, Wellenreiter und Stand-Up-Paddler ihr Revier. Gleich am ersten Wochenende gibt’s amtliche Action: Im von 50 auf 65 m verlängerten Flatwater Pool und auf der stehenden Welle „The Wave“ tragen SUP-Profis die Short Track Masters bzw. die SUP Wave Masters aus. Ihre Weltpremiere als Indoor-Variante feiert die Tow-in-Show, bei der Freestyle-Windsurfer spektakuläre Stunts demonstrieren.

Tiefseeabenteuer und Hausbooturlaub
Im neuen Look zeigt sich das Dive Center in Halle 3, wo sich traditionell die Tauchszene trifft. Einsteiger wagen beim Schnuppertauchen im XXL-Becken unter fachkundiger Anleitung ihr erstes Tiefseeabenteuer; im Tauchturm darf neuestes Equipment getestet werden. Wer dann Blut geleckt hat, bucht bei einem der zahlreichen Reiseveranstalter direkt den nächsten Tauchurlaub. Weitere Anbieter für Wassertourismus finden sich in der Travel World (Halle 13 & 14). Schwer angesagt sind Kreuzfahrten, aber auch ein Urlaub mit dem Hausboot wird immer beliebter. Freunde des Segelsports, ganz gleich ob Jollen- oder Yachtkapitäne, kommen in den Hallen 14 bis 17 auf ihre Kosten. Zentrale Anlaufstelle für Infotainment rund ums Segeln ist das Sailing Center (Halle 15). Bootsausrüstungen und -zubehör, Motoren, technischer Schnickschnack, Instrumente, sportliche Bekleidung etc. wird in den Hallen 10 bis 12 unters Volk gebracht.
Und wie immer gilt: Keine boot ohne Schiffe gucken – die atemberaubenden Großyachten in den Luxushallen 5 bis 7 sind der Publikumsmagnet schlechthin.

boot: 20.-28.1., Messe Düsseldorf
coolibri verlost 5x2 Tickets auf coolibri.de

Alle Termin Details findest du auf der Kalenderdetailseite