Tag der deutschen Einheit - Partys im Ruhrgebiet und Wuppertal

Als uns David Hasselhoff vor 24 Jahren den Fall der Berliner Mauer durch sein „I´ve been looking for freedom“ bescherte, fand Deutschland endlich wieder zusammen. Danke dafür, David! Ein Jahr später wurde der 3. Oktober zum gesetzlichen Feiertag ernannt. Und - Anlass hin oder her - was macht man mit einem Feiertag? Na klar: Reinfeiern! Um den Überblick zu behalten präsentieren wir an dieser Stelle ausgewählte Partytipps für den 2. Oktober:

DORTMUND

Daddy Blatzheim

Die Leute von 1LIVE sind nun wirklich ausgefuchst. So oder so werden die letzten Stunden vor Feiertagen gerne zum ausgiebigen Feiern genutzt, warum dann nicht gleich eine große Sektorparty daraus machen? 50 Clubs schließen sich der fetten Sause an. Auch das Daddy Blatzheim ist mit dabei. Geladene Partykapitäne für den Abend sind Alan Braxe und Benjamin Diamond. Klingelt's bei dem Track „Music Sounds Better With You“? Dafür sind diese beiden Herren verantwortlich. Braxe dürfte den meisten darüber hinaus durch seine zahlreichen Remixe für Weltstars wie Kylie Minogue, Goldfrapp oder Beyoncé bekannt sein. 

Wo: Daddy Blatzheim
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: 10 Euro im VVK


View

Neben dem Daddy Blatzheim gesellt sich das View zu 1LIVE Zweiter.Zehnter hinzu. Elektronische Musik aus Österreich kredenzt das Produzentenduo von Klangkarussell der Partymeute. Momentan sind Tobias Rieser und Adrian Held mit ihrem Hit "Sun Don´t Shine" in aller Munde und vor allem auf jeder Clubnacht vertreten. Man darf sich also auf eine musikalisch erstklassige Mische freuen!

Wo: View Klub
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: 10 Euro im VVK


Suite 023

10 JAHRE (SUITE) 023 - KONFETTI SCHLACHT aka 4 auf einen Streich“: Vier Tage wach – so heißt es für feierfeste Freunde des extrageilen Clubs am Dortmunder Schwanenwall, der jetzt sein Zehnjähriges begeht. Gleich richtig los kracht es mit BUN DEM und Reggae-Dancehaller NOSLIW, am Einheitstag folgt ein TRASHFORMERS Spezial mit Oli P.

Wo: Suite 023
Einlass:
23 Uhr
Eintritt:
?


FZW

Das FZW wird 4 Jahre alt! Herzlichen! Und was ist besonders toll daran, wenn ein Club Jubiläum feiert? Richtig, dass man das Ganze mit Schnaps begießen und mit wildem Getanze ganieren kann. Zu Ehren des Clubs warten alle drei Floors mit ganz unterschiedlicher Musik auf: Charts und Klassiker in der Halle, Rock und Alternative im Club und in der Bar gibt´s 80´s und Wave auf die Lauscher.

Wo: FZW Dortmund
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: 8 Euro, nur AK


Le Grand

Und auch das Le Grand feiert Geburtstag. Herzlichen, die Zweite! Seit 7 Jahren ist der Club fester Bestandteil der Dortmunder Partyszene. Das Motto des Abends? "COLOUR. Vielfalt und Toleranz, weiterhin Freude am Leben und noch mehr PARTY!" Das klingt doch einladend. Wer sich  darin wiederfindet und on top auf House, Hip Hop, RnB und Worldmusic steht, der ist im Le Grand bestens aufgehoben. 

Wo: Le Grand
Einlass: ab 22.30 Uhr
Eintritt: 7 Euro, kein MVZ

ESSEN

Goethebunker

Bässe und elektronische Beats schweben durch Essens Avantgarde-Techno-Club. Für den 2. Oktober hat das Team des Goethebunkers ein besonderes Clubpaket geschnürt: Alan Brahms, der unter den Pseudonymen Portable und Bodycode durch die Vclubs tourt, beschallt mit seiner Mischung aus Chicago House und Singer-Songwriter-Schnipseln den Bunker. Abgelöst wird er im Laufe der Nacht von deutschlands umtriebigstem EDM-Produzenten Roman Flügel (Aler Ego, Eight Miles High usw.). Und wie kommt's zu dieser Traumbesetzung? Ganz einfach: Der Goethebunker präsentiert zum Tag der deutschen Einheit die erste Live at Robert Johnson Showcase im Ruhrgebiet und holt damit die Clubtour der Offenbacher Techno-Perle nach Essen.

Wo: Goethebunker
Einlass: ab 23 Uhr
Eintritt: 10 Euro


Hotel Shanghai

Das Hotel Shangai schreibt sich eines auf die Fahne: Wir mögen Überraschungen! Deswegen wird´s in dem Essener Club, der sich mit seinem Mix zwischen Nischenprogramm und Mainstream bereits einen Namen in der elektronischen Szene gemacht hat, nie langweilig. Am Dienstag zieht 1LIVE in die heiligen Hallen der schnuckeligen Butze ein. An den Plattenreglern: Rudimental, Don Jay und Lord Jr.. Tanzbar sollte es allemal zugehen, servieren die Jungs alles von Dubstep, Drum and Bass, bis hin zu elektronischer Mucke, Hip Hop und House. Es lebe der Beat!

Wo: Hotel Shanghai
Einlass: ab 23 Uhr
Eintritt: 10 Euro im VVK


Musik Palette

90er Party? Das ist doch Schrott...ähh...Schnee von gestern! Heute zelebriert man die 2000er! Zumindest die MuPa in Essen. Hits der 2000 bis 2009er Jahre sollen die Massen am Vorfeiertag in die Großraumdisse locken. Noch einen Hinweis an die Jungs: Wer unter 21 Jahre alt ist, muss leider draußen bleiben! Aber lasst euch sagen: Wir haben genügend Alternativen im petto.

Wo: Musik Palette
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: kein Eintritt, 9 Euro MVZ


Delta Musik Park Essen

Das Delta schiebt am 2. Oktober einen EXTRATAG. Gefeiert wird wie üblich: groß, groß, groß. Zwei riesige Hallen bespielen die Tanzwütigen mit Charts, Hip Hop, Hits von Gestern und Heute, Schlager und Partymusik. In der Gruft kommen Freunde von Grunge, Indie, Rock, Punk und Co. auf ihre Kosten.

Wo: Delta Musik Park Essen
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: 5 Euro, kein MVZ

BOCHUM

Untergrund

Um in den Bochumer "Untergrund" zu gelangen, heißt es Treppe runter, runter, runter . . . Einmal im muckeligen Club angelangt, steigt die Party so richtig. Regelmäßig finden diverse Mottoevents statt. Am besten ziehen allerdings stets die legendären Eurotrash-Feten. Und weil´s so schön ist, heißt es am Mittwoch: EUROTRASH - Vereinigungsparty und ebenso: "Wir kreischen zu Take That, unsere Moves sind besser als die von DJ Bobo und Captain Hollywood zusammen, unser Alkoholpegel ist höher als der von David Hasselhoff". Na dann, let´s trrrääässsshhh!

Wo: Untergrund
Einlass: ab 23 Uhr
Preis: ?!


Rotunde

MadGreen

Die Rotunde wirbt mit "einer wilden Flucht in alle Richtungen": Bassmusik meets Reggae/Dancehall meets Indie, Punk & Garage + Live-Visuals & Raumdesign. Das verspricht eine explosive Mischung. Immerhin darf auf drei Floors beispielsweise zu Klängen von Aki Aki, DJ Championvinyl aka Volker Velten oder MadGreen feat. Sola Plexus das Tanzbein geschwungen werden. Zur Krönung spendieren die Veranstalter einen "fancy drink". Hoch die Gläser!

Wo: Rotunde
Einlass: ab 23 Uhr
Eintritt: 7 Euro inkl. Getränk


Bf Langendreer

SBK Basement-Konzert

Was haben Marek Maple, die Jokaz und Schrottboykott gemeinsam? Sie sind alle beim Label SBK Basement gesignt. Zusammen mit Buddi, Flip Ferocious, AkzentOne sowie der Jon & Voss-Band treffen sich insgesamt sieben Acts zur großen Label-Party. Rap und Reggae, Hip-Hop, Jazz und Ska und vieles mehr vereinen sich im Bahnhof Langendreer ab 19 Uhr zu einem großen Ganzen.

Wo: Bf Langendreer
Einlass: 19 Uhr
Eintritt: VVK 10 €, AK 14 €

DUISBURG

Pulp

Aus der Reihe öffnet das Eventschloss Pulp seine Pforten gerne. Das Konzept bleibt dabei dasselbe: 3 Areas, drei Mal unterschiedliche Beschallung. Tänzeln dürfen die Partypeople zu Rock, Nu-Metal, Alternative, Core, Pop, Party-Hits und Elektronischem.

Wo: Pulp
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: ab 22 Uhr 6 Euro MVZ


Grammatikoff

Das Grammatikoff im Duisburger Dellviertel will nicht nur den Tag der deutschen Einheit befeiern, sondern auch den Sommer ein letztes Mal gebührend zelebrieren. Deswegen laden die Veranstalter zum Weidentanz mit elekronischen Beats. Behilflich sind ihnen dabei unter anderem Freakatronic (LIVE) und die JukeboxBrothers (Loonyland). Tickets lassen sich übrigens schon im Vorverkauf erwerben!

Wo: Grammatikoff
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: 5 Euro VVK, 7 Euro AK

Mülheim & Oberhausen

Druckluft Oberhausen

Why so serious: „Für eine Nacht versuchen wir dem Universum Sinn abzutrotzen, indem der Unsinn, das Unseriöse und das Unerwartete in das Zentrum unserer Aufmerksamkeit gerückt werden." Ob diese Einleitung sich auf den Sinn des Feiertages bezieht, den das Druckluft mit seiner Techno, Deep House, Progressive Trance-Party zelebriert, wird von den Veranstaltern nicht weiter erwähnt. Ist eigentlich auch egal, es darf getanzt werden und zwar zum Sound einer besonders dicken Anlage (Funktion One), die u.a. von Piet Bende, Pantum und Tasman bedient wird.

Wo: Druckluft
Einlass: 22 Uhr


Nightstyle Club

Und noch einmal 1Live. Denn nicht nur der Sender selbst, auch seine Moderatoren sind umtriebig. Tobi Schäfer beispielsweise ist allen Hörern ein Begriff. Und, der Tobi kann nicht nur munter plaudern, wenn andere gerade erst wach werden, sondern steht auch noch an den Platten, wenn andere schon im Bett sind. Ob der Mann wohl niemals Schlaf braucht? Wer am 2. Oktober in den Nightstyle Club nach Mülheim geht, kann es rausfinden und gemeinsam mit Tobi Schäfer in den Morgen reinfeiern.

Wo: Nightstyle Club
Einlass: 22 Uhr
Eintritt: 10 Euro im VVK

Mehr Partys im Ruhrgebiet ...

Mehr Partys zum Tag der deutschen Einheit im Ruhrgebiet findet ihr im coolibri-Kalender.

WUPPERTAL

U-Club

Goldene Zeiten kündigt der U-Club für seine Party zum Tag der deutschen Einheit an. Mit gutem alten Oldschool Hip-Hop von Krs One, DJ Premier oder Dr. Dre kann wohlig nostalgisch genickt werden. Neuer Real-Shit von Konsorten wie Macklemore oder Aloe Blacc lädt ebenfalls zum Tanzen ein. Mit dem „Funky shit“ werden die Grenzen des Hip-Hop geweitet. Getreu dem Motto: Hauptsache es grooved.
Im kleinen Raum gibt’s indessen in bekannter U-Club Manier Reggea und Dancehall auf die Ohren.

Wo:U-Club
Einlass:
23 Uhr
Eintritt:
6 €


Butan

"Let me think about it" ... Wir glauben, dass Fedde le Grand sich im Butan in Wuppertal blicken lassen wird! Zu verdanken haben die Wuppertaler das 1LIVE, denn die konnten den niederländischen House-DJ für Zweiter.Zehnter verpflichten. Und wenn wir noch mehr thinking betreiben, verwetten wir unseren coolibri-Hintern darauf, dass der Herr seinen Hit "Put your hands up for Detroit" bringen wird.

Wo: Butan
Einlass: ab 22 Uhr
Eintritt: VVK ausverkauft nur noch wenige Karten an der AK (ca. 10 €)


Bloomclub

Hits! Schnäpse! Ballons! Das verspricht der Bloomclub seiner Party Crowd. Aber lassen wir die Veranstalter selber zu Wort kommen: "Wer sich verkleidet, sieht besser aus und wer früher kommt, kann länger tanzen. Musik wie immer: Geil, Funky Shit, alte und neue Bekannte, Dies, Das und Ananas." Special Guests sind übrigens: Nino der Angelo, Maikel Night und David Whopperfield. Der Bloomclub danced mit viel Humor in die deutsche Einheit.

Wo: Bloomclub
Einlass: ab 23 Uhr
Eintritt: ?!

Mehr Partys in Wuppertal & Umgebung

Mehr Partys zum Tag der deutschen Einheit in Wuppertal findet ihr im coolibri-Kalender.