Nach der Frohnatur: Westend-Club in Essen

Nach dem Ende der Frohnatur ist der Westend-Club Essens neuer Ort zum draußen tanzen. Auch im Herbst und Winter geht’s rund – dann aber drinnen. DJ Ramin gehört zu dem Team, das das Party-Gelände mit seinen vier Locations Delta, Schöner Alfred, gracejones und Westend konzipiert hat. Mit Inga Pöting spricht er über Pläne für den Westend Club.

Der Westend Club beerbt die Frohnatur – was hat sich verändert?

Der Westend Club ist etwas Eigenständiges, etwas völlig Unabhängiges: Anderes Design, andere Ausrichtung, andere Philosophie. Wir sind mit der Entwicklung allerdings noch am Anfang, sowohl inhaltlich wie auch in der Gestaltung.

Warum war es dir wichtig, Essens einzige Outdoor-Location zu retten?

„Rettung“ ist der falsche Begriff. Wir haben schon 2012 zur Party „MTV Mobile Beats“ den oberen Parkbereich erschlossen, den Indoor- und kleineren Außenbereich gibt es sogar noch länger. Was die Club-Szene anbelangt, sind wir wohl tatsächlich die einzige Outdoor-Location in Essen, dazu noch ziemlich spannend mit einer besonderen Atmosphäre. Allerdings sollten die Leute generell dahin kommen, einfach überall zu tanzen, egal ob im Supermarkt oder ihrer Küche!

Musikalisch soll es elektronisch und offen zugehen. Was heißt das denn genau?

Generell zielt das Konzept Westend auf eine generationenübergreifende, lebenslustige Menge Mensch und soll eine Bereicherung für die Region darstellen. Wir wollen Bereiche abdecken, die spannende neue Aspekte bieten oder Möglichkeiten nutzen, die andere Orte oder Veranstalter nicht haben. Wir werden sowohl neuen, frischen Formaten Platz geben als auch größer denken, wie wir es schon mit den beiden Events „Todesäste der Shaolin“ (2014) und „Drei geheimnisvoller Hering“ (2015) und Gast-DJs wie Dixon oder DJ Koze getan haben. Hier wollen wir die Facetten erweitern und eine anspruchsvolle Mixtur angehen. Unsere Ideen für 2018 sind da schon sehr konkret und glücklicherweise auch wieder etwas verrückt.

31.10. „Malloween“ mit Mall Grab, Kevin Over & Philipp Claus

Kneipentouren

Bar & Kneipe | Essen

Alternative Kneipentour durch Essen

Wir zeigen alternative Kneipentouren durch die großen Studi-Städte im [mehr...]


Bar & Kneipe | Bochum

Alternative Kneipentour durch Bochum

Wir zeigen alternative Kneipentouren durch die großen Studi-Städte im [mehr...]


Bar & Kneipe | Dortmund

Alternative Kneipentour durch Dortmund

Wir zeigen alternative Kneipentouren durch die großen Studi-Städte im [mehr...]


Bar & Kneipe | Duisburg

Alternative Kneipentour durch Duisburg

In Duisburg kann man weggehen? Und wie! Wir zeigen euch eine [mehr...]


Clubkultur

 
Party | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]


Party | Duisburg | Oberhausen | Mülheim

Clubkultur westliches Ruhrgebiet: Mit Attitüde

Duisburg, Mülheim und Oberhausen im Clubbingcheck. [mehr...]