Das war spitze: Fotos und Nachbericht zur Trainwrecked

Weekend | Fotos: Nils vom Lande

Wie „Contergankinder“ klang das Weekend-Publikum nicht gerade. Bei allseits fröhlicher Bierlaune und mitreißenden Beats ist kein Tanzbein still geblieben, als es am Wochenende in der Bochumer-Rotunde wieder „Trainwrecked“ hieß. Die Partyreihe von coolibri und Getaddicted steht in Bochum für „super Stimmung und volles Abrocken“ und auch die Birthday-Edition hat in dieser Hinsicht keinen enttäuscht. Der Gelsenkirchener Understatement-Rapper Christoph sorgte mit seiner Crew auf dem Main-Floor über mehr als dreieinhalb Stunden für Armwippen und Kopfnicken und feierte selbst bis 'kurz vor Ende' mit. Die Getaddicted-Gang und Sleazy Rider füllten derweil die liebevoll dekorierte Indie-Halle mit schrammeligen Gitarrensounds und jeder Menge Tanzschweiß. Ein runder 30. Geburtstag für coolibri und eine runde Sache um das Trainwrecked-Party-Jahr 2013 ausklingen zu lassen. Für alle, die es verpasst haben: 2014 ist auch noch ein Jahr, voller Trainwrecked-Partys und natürlich mit der coolibri Bühne beim Bochum Total.

Bis dahin überbrückt euch unsere Fotostrecke die Wartezeit. Ein Klick auf ein Bild führt zum gesamten Trainwreckedalbum mit allen Partybildern vom 30.11.13

Kommentar hinzufügen

* Pflichtfeld