Drei Fragen an den DJ Mark Jackus

Markus Zeidler (35) steht schon, seit er 15 ist, hinterm DJ Pult. In den zwanzig Jahren DJ-Erfahrung hat er aber nicht nur für jede Menge krasse Nächte gesorgt, sondern auch fleißig produziert, und so wurde DJ Mark Jackus gerade bei George Morels „Groove On“-Label in Miami gesigned.

Seit 2006 gehört das Partykonzept CusCus zu dir. Was steckt dahinter?

CusCus ist ein inhaltlich nachhaltiges Konzept. Ich bin mit Tieren groß geworden und liebe Natur, mittels der Musik wollte ich einfach „mehr“ transportieren über die Party hinaus – einen guten Vibe! Pro Natur und Umwelt! Ich mache das ganze Clubleben als DJ so lange, da möchte ich innovativ sein, CusCus entstand 2006. Ich habe mich mit dem WWF zusammen getan und fortan bei jeder Party je einen Euro vom Eintrittsgeld gespendet. Mittlerweile nutzen wir die Spenden direkt für Projekte vor Ort.

Und das CusCus-Tierchen?

CusCus sind nachtaktive Beuteltiere aus den Wäldern Papua-Neuguineas, sie sind genauso wie der Paradiesvogel vom Aussterben bedroht. Zum einen passt das Tierchen natürlich zum nachtaktiven Clubgänger, aber zum anderen finde ich, dass so ein Ort wie die Wälder Papa Neuguineas ein kostbarer Schatz der Natur sind und der kann Spenden vertragen – bevor es zu spät ist!

Was ist die Silent Climate Parade?

Das Konzept stammt aus Berlin. Ich habe dort den Veranstalter dieser stillen Demos für den Umweltschutz kennengelernt und fand, dass das Konzept auch toll fürs Ruhrgebiet wäre: Wir laufen in Essen vom Giradet-Haus zum Aalto-Theater und statten dabei den Umzug mit Kopfhörern aus. Das hat eine richtige Wirkung, wenn so viele junge Leute leise durch die Straße tanzen. Und damit setzen wir gerade in der Stadt von RWE und Evonik ein Zeichen, dass man Umweltschutz einfach mehr beachten muss.

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]