Ab in den Keller!

Es lohnt sich. Im früheren Downtown, einstigen Coffy, ehemaligen Pretty Vacant und heutigen Cube wurde über die Jahrzehnte emsig an Düsseldorfer Musikgeschichten geschrieben. Schön, dass ausgerechnet an diesem für die Szene nahezu historischen Ort der mit seinem Unique Club als Party-Ikone gefeierte Henry Storch (Foto) gemeinsam mit Pierre ein Gastspiel gibt. Beim Soulnighter werden die musikalisch schwer vorbelasteten Herren neben Ska-Klassikern entsprechende Raritäten aus ihren Plattenkisten heraus kramen. Das zu erwartende Programm könnte durchaus zu einem Familientreffen höheren Ranges führen.

 

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Duisburg | Oberhausen | Mülheim

Clubkultur westliches Ruhrgebiet: Mit Attitüde

Duisburg, Mülheim und Oberhausen im Clubbingcheck. [mehr...]