zakk: Alles hat ein Ende

Es war eine extrem spacige Zeit mit magischen Momenten und einer Partyreihe, die bis zum Schluss immer noch Glücksgefühle erzeugte. Nach zehn Jahren geht jetzt eine Ära zu Ende: Das DJ-Team Schwarze Katze, Weißer Kater verabschiedet sich vom zakk und nimmt die Balkan Beate mit, um an anderen Orten seine Klangzelte aufzuschlagen. Bei der großen Abschlusssause besteht noch einmal Gelegenheit, auf der Kulturbrücke der sieben Kontinente zu tanzen und Düsseldorfs wildester Gypsy World Sound Party einen würdigen Abgang zu bereiten. Neben Jan Le Gitan und DJ Brass-Pu Tim wirken einige interessante Überraschungsgäste an der Orgie mit.

 

Mehr Partys

Party

Solid: Indiefieber

Nachdem DJ Yuko mit The Beat in Dortmund und Königskinder & Rebellen in [mehr...]
27.2. Solid, Essen
Party

KIT Bar: Mischtechnik

Das KIT ist ja bekannt dafür, sich nicht auf bestimmte Musikgenres [mehr...]
27.2. KIT Bar, Düsseldorf
Party

Magnapop: Queerbeet

Dass Grenzen nur im Kopf stattfinden und man Musik nicht durch Genres [mehr...]
27.2. Magnapop, Krefeld

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Duisburg | Oberhausen | Mülheim

Clubkultur westliches Ruhrgebiet: Mit Attitüde

Duisburg, Mülheim und Oberhausen im Clubbingcheck. [mehr...]