Mehr als Europäisch

Der Ringlokschuppen wird zum Funkhaus Europa. Mit 20 DJs auf drei Bühnen eröffnet der bunte Radiosender ab 18 Uhr den Global Pop-Gipfel in Mülheim. Und wenn der letzte Act von der Bühne verschwunden ist, ist noch lange nicht Sense: Funkhaus Europa hat ein eigenes Soundsystem zusammengestellt, das sich hören lassen kann. Eine interessante Mischung sind auch die Gast-DJs: Der Brasilianer Daniel Haksmann, das Akwabaa Soundsystem aus Ghana, das Foulaa System Swaggi Maggi aus Berlin (Foto) und A Tribe Called Red aus Kanada sind am Start.