Trompete: Tanzbar gemixt

Königskinder und Rebellen feiern ab sofort jeden zweiten, dritten, vierten und gegebenenfalls fünften Samstag im neuen Indie-Club im Bermudadreieck. Die Veranstalter Yuko und Flo wollen die Musik in den Mittelpunkt stellen und die Bochumer Partyszene um eine gute Portion Indie & Tronics erweitern. Tanzbar ge(re)mixt werden u. a. Songs von Joy Division, Alt-J, Franz Ferdinand, Tocotronic, Die Sterne, Libertines, Pixies, The Wombats, Arcade Fire, The Cure, The Smiths, Bloc Party, The Strokes, Blood Red Shoes, The National, Yeah Yeah Yeahs und Vampire Weekend.

 

Mehr Partys

Party

5 Jahre Supakool: Heißkalte Geburst...

Seit fünf Jahren tourt die Supakool-Gang mit einer Mischung aus HipHop, [mehr...]
4.9. Goethebunker, Essen
Party

Schickimicki: Auf zu neuen Ufern

Ein Snoop-Lion-Song ist Namensgeber für die neue Partyreihe im [mehr...]
4.9. Schickimicki, Düsseldorf
Party

Magnapop: Krefeld goes Karibik

Kreisende Hüften, schwitzende Leiber, in der Luft ein erotisches Knistern [mehr...]
4.9. Magnapop, Krefeld

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Duisburg | Oberhausen | Mülheim

Clubkultur westliches Ruhrgebiet: Mit Attitüde

Duisburg, Mülheim und Oberhausen im Clubbingcheck. [mehr...]