Trompete: Tanzbar gemixt

Königskinder und Rebellen feiern ab sofort jeden zweiten, dritten, vierten und gegebenenfalls fünften Samstag im neuen Indie-Club im Bermudadreieck. Die Veranstalter Yuko und Flo wollen die Musik in den Mittelpunkt stellen und die Bochumer Partyszene um eine gute Portion Indie & Tronics erweitern. Tanzbar ge(re)mixt werden u. a. Songs von Joy Division, Alt-J, Franz Ferdinand, Tocotronic, Die Sterne, Libertines, Pixies, The Wombats, Arcade Fire, The Cure, The Smiths, Bloc Party, The Strokes, Blood Red Shoes, The National, Yeah Yeah Yeahs und Vampire Weekend.

 

Mehr Partys

Party

Magnapop: Der kleine Gatsby

Geschichte wiederholt sich. Mode wiederholt sich und Musik, vielleicht [mehr...]
31.1. Magnapop, Krefeld
Party

Großmarktschänke: Feines Finale

Das Beste kommt zum Schluss: Die Cosmotopia’s Finest hebt Dortmunds [mehr...]
31.1. Großmarktschänke, Dortmund
Party

Bahnhof Langendreer: Gediegenes Aus...

Die Goldenen Zwanziger sind zurück! Swing plus Electro lautet das [mehr...]
31.1. Bahnhof Langendreer, Bochum

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Duisburg | Oberhausen | Mülheim

Clubkultur westliches Ruhrgebiet: Mit Attitüde

Duisburg, Mülheim und Oberhausen im Clubbingcheck. [mehr...]