Live plus Platte

Im domicil, da dreht sich was. Die Spin! hat im Februar ihre gelungene Start-Party mit Boris Hotton gefeiert. Wer jetzt an ein Revival der indiesken Markus-Kavka-Sendung, damals auf MTV, denkt, der ist aber auf dem Holzweg. Bei der Spin! dreht es sich um Deep-House plus Jazz im Partyformat. Ein DJ von Welt wird zum Live-Spielen geladen, ein Solo-Musiker unterstützt ihn mit Trompete, Gitarre oder auch mal Saxophon. Wen Stu Patricks (Foto) im April an seiner Seite haben wird, ist noch unklar. Dafür ist aber sicher: Das wird ein Genre verbindendes Glanzstück.

 

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]