FZW: Kopfnicker-Party geht in Runde 2

HipHop ist wieder angesagt. Moneyboy, Macklemore, Marteria und Co., haben sich mit ihrer Musik mittlerweile auch in sonst HipHop-taube Ohren gespielt. Ganz und gar nicht verwunderlich also, dass dieser Tage zahlreiche Hip-Hop-Partys statt finden. So lädt das FZW im April zum zweiten Mal zu seiner „Kopfnicker: Die Hip-Hop-Party“ ein. Ob Dendeman, A Tribe Called Quest, Curse oder Zion I. Ob Vintage Music, 90´s HipHop oder Retro Hits. An diesem Abend ist für jeden Freund von Bass und Bouncen was dabei oder um es mit den Worten von Afrob und Ferris zu sagen: „Komm wir rocken jetzt die Stadt. Macht euch locker, denn dieser Sound haut euch vom Hocker. Sowas habt ihr nie gesehen. Sowas machen Hip Hopper.“

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]