Neue Party in der Matrix: First Friday

| Foto: friedhofsführer.de

Es heißt zwar „Alles neu macht der Mai“ aber wieso nicht mal eine neue Party im Februar starten? In der Matrix wird am 1. Februar zum ersten Mal unter dem Namen „First Friday“ gefeiert. In Halle 1, der „Party Hall“, wird es bei aktuellen Partyhits zumindest kleidungstechnisch etwas bunter zugehen als in Halle 2. Dort wird wohl das titelgebende „Highway to hell“ zu hören sein, denn dies ist der Raum für Metal und Classic Rock. In Halle 3 könnt ihr zu „Black Beats“ tanzen und mit Dancehall und Reggae ein bisschen Sommerstimmung aufkommen lassen. Der Voodoo Club in Halle 4 bleibt, wie er seit 13 Jahren ist: Hier kommen Freunde von Alternative und Nu Metal auf ihre Kosten. Los geht es wie gewohnt um 22 Uhr, ab 23 Uhr kostet der Eintritt 5 €.

Am 2. und 4. Freitag im Monat findet weiterhin die E:O:D - EMPIRE OF DARKNESS statt. Was euch demnächst am 3. Freitag in der Matrix erwartet, wird noch nicht verraten.

Clubkultur

Party | Stadtgespräch | Bochum

Clubkultur Bochum: Macht was ihr wollt

Nostalgie war schon immer ein wichtiger Faktor im Clubleben, [mehr...]


Dortmund

Clubkultur in Dortmund

Noch immer hat die Dortmunder Clubkultur mit dem Gefühl eigener [mehr...]


Party | Stadtgespräch | Essen

Clubkultur Essen: Große Erwartungen

Essen liegt im Zentrum des größten Ballungsraums Deutschlands. Auf der [mehr...]